Vom Wanderers Nachwuchs zum deutschen Meister

Foto: City-Press

Die Wanderers Familie gratuliert Korbinian Geibel und den Eisbären Berlin zum Gewinn der deutschen Eishockey Meisterschaft!

Korbinian machte seine ersten Schritte mit vier Jahren im Nachwuchs der Wanderers und erhielt in Germering in den darauf folgenden acht Jahren seine Eishockey Grundausbildung.

Über die Auswahlmannschaften der bayerischen und deutschen Eishockeyverbände BEV und DEB und einer Station beim ESV Kaufbeuren gelangte er schließlich 2018 zu den Eisbären nach Berlin.  In der diesjährigen Meistersaison blieb er zwar in den PlayOffs ohne Einsatz, wurde aber in der Hauptrunde der DEL für die Eisbären eingesetzt und sammelte zusätzlich Spielerfahrung bei den Lausitzer Füchsen in der DEL2.

Damit hat es auch bei den Jungs mit einem deutschen Meistertitel in der in dieser Hinsicht für den Wanderers Nachwuchs außergewöhnlichen Saison geklappt, nachdem bereits Antonia Glogger und Daniela Kolbeck mit dem ESC Planegg deutscher Meister im Fraueneishockey wurden, die beide ebenfalls im Nachwuchs der Wanderers aktiv waren bzw. noch sind: https://www.wanderers-germering.de/neuer-deutscher-eishockey-meister-der-frauen-ist-der-esc-planegg-mit-dabei-zwei-wanderers/

Wir freuen uns sehr für Korbinian, sind stolz auf ihn und gratulieren ihm und dem ganzen Team der Eisbären zu diesem Erfolg !