FAQ – Online-Ticketreservierung

Allgemeine Informationen:

Weshalb wurde die Online-Ticketreservierung eingeführt?

Komplexe Herausforderungen erfordern einfache Lösungen. Durch die Corona-Schutzmaßnahmen der bayerischen Staatsregierung müssen auch Vereine aktuell viele Vorgaben beachten und möglichst spontan und kurzfristigen auf neue Entscheidungen reagieren können. Leider kann im Moment nur einer begrenzten Anzahl an Zuschauern der Eintritt zu Heimspielen gewährt werden. Um die vorgegebenen Limitierungen nicht zu überschreiten und jeder Zeit den Überblick zu behalten, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, eine Online-Ticketreservierung einzuführen. Damit sollen lange Schlangen an der Abendkasse und unnötige Anfahrten an das Polariom vermieden werden.

Wie viele Zuschauer sind im Polariom zugelassen?

Die bayerische Staatsregierung hat mit ihrer neuen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die ab dem 19. September 2020 in Kraft tritt, 200 Zuschauer in geschlossenen Stadien zugelassen.

Gibt es im Stadion die Möglichkeit Essen und Trinken zu kaufen?

Bei Heimspielen wird es einen Kioskverkauf geben, bei dem Speisen und Getränke angeboten werden.

Dürfen Fanutensilien in das Stadion mitgenommen werden?

Fanutensilien (z.B. Fahnen) dürfen mit in das Polariom genommen werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass während dem gesamten Spiel gesessen und zwischen den einzelnen Personen zwei Sitzschalen freigelassen werden müssen. Stehplätze stehen nicht zur Verfügung.

Ist es möglich eine Saisonkarte zu erwerben?

Die Verantwortlichen haben sich dazu entschlossen in dieser Saison aus mehreren Gründen keine Jahreskarten anzubieten. Durch die weltweite andauernde Corona-Pandemie besteht zu jedem Zeitpunkt der Saison die Gefahr, dass einzelne Spiele oder im schlimmsten Fall der komplette Spielbetrieb abgebrochen werden muss und somit die normalerweise versprochene Anzahl an Heimspielen nicht eingehalten werden kann. Da wir aktuell zudem nur eine begrenzte Anzahl an Personen in das Polariom lassen dürfen, wäre es nicht verhältnismäßig, bereits vorab eine größere Anzahl an Plätzen für eine bestimmte Personengruppe zu reservieren. Wir bitten daher um Ihr Verständnis und hoffen spätestens zur neuen Saison wieder Jahreskarten anbieten zu können.

Reservierungsprozess

Weshalb kann nur eine Reservierung pro Bestellprozess ausgewählt werden?

Um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die wir im Zuge des Infektionsschutzgesetzes erheben müssen, mit dem jeweiligen Ticketinhaber übereinstimmen, ist nur eine Reservierung pro Bestellprozess möglich. Sollten Sie mehrere Tickets benötigen, können Sie den Reservierungsprozess problemlos weitere Male durchlaufen. Die jeweiligen Teilnehmer-Informationen müssen jedoch auf den späteren Karteninhaber zutreffen.

Wann beginnt die Reservierungsmöglichkeit für zukünftige Veranstaltungen?

Die Online-Ticketreservierung für zukünftige Veranstaltungen startet in der Regel zwei Wochen vor dem jeweiligen Spieltag.

Warum schließt der Online-Bestellprozess drei Stunden vor Spielbeginn?

Dies hat administrative Gründe und stellt sicher, dass die von der bayerischen Staatsregierung zugelassene Zuschauerzahl nicht überschritten wird.

Warum verfällt meine Online-Reservierung 15 Minuten vor Spielbeginn?

Aktuell sind die Zuschauerzahlen in geschlossenen Stadien stark limitiert. Daher möchten wir möglichst vielen Fans die Gelegenheit geben, ihre Lieblingsmannschaft live zu sehen. Aus diesem Grund soll vermieden werden, dass Online-Reservierungen nicht eingelöst werden und somit mögliche Kapazitäten ungenutzt bleiben. Durch den Ablauf der Gültigkeit der Online-Ticketreservierungen haben Kurzentschlossene die Möglichkeit, womöglich doch noch Einlass zu den jeweiligen Heimspielen zu bekommen.

Wie kann ich meine Reservierung nachträglich stornieren?

Sollten Sie unerwartet doch nicht an einer Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir Sie frühstmöglich darum, uns via E-Mail (online-reservierung@wanderers-germering.de) darüber zu informieren. Wir werden Ihre Reservierung anschließend für Sie gebührenfrei stornieren, sodass ein Dritter die Möglichkeit erhält, ein Ticket zu reservieren.

Was passiert, wenn ich meine Reservierung verfallen lasse?

Bitte tätigen Sie nur Online-Reservierungen, die Sie auch beabsichtigen wahrzunehmen. Sollten Sie unerwartet doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie uns rechtzeitig via E-Mail (online-reservierung@wanderers-germering.de) darüber zu informieren, damit wir Ihre Reservierung für Sie gebührenfrei stornieren können.

Was passiert mit meinen personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten obliegen der strengen Geheimhaltung und werden ausschließlich im Falle eines bestätigten Corona-Falls an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben. Ansonsten werden jegliche Daten nach 14 Tagen vollumfänglich gelöscht.

Ist meine Online-Ticketreservierung übertragbar?

Die Online-Ticketreservierung ist nicht übertragbar, da wir im Falle einer positiven COVID-19 Infektion verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten unserer Besucher an das Gesundheitsamt weiterzuleiten. Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, informieren Sie uns bitte via E-Mail, damit wir Ihre Reservierung stornieren können.

Meine Online-Ticketreservierung kommt nicht an?

Sollte Ihre Online-Ticketreservierung nicht ankommen, sehen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach. Ist die Bestätigungsmail auch hier nicht aufzufinden, kontaktieren Sie uns bitte via E-Mail (online-reservierung@wanderers-germering.de), damit wir die Bestätigung noch einmal an Sie versenden können.

Ich habe versehentlich eine ungültige E-Mail angegeben und meine Reservierung kommt nicht an?

Schicken Sie uns bitte eine E-Mail (online-reservierung@wanderers-germering.de) mit Ihrem vollständigen Namen sowie dem ungefähren Buchungszeitpunkt, damit wir die E-Mailadresse korrigieren und erneut an Sie versenden können.

Ablauf am Stadion vor Spielbeginn

Benötige ich an der Stadionkasse ein Smartphone oder eine App?

Sie können die Online-Ticketreservierung entweder ausgedruckt oder geöffnet auf Ihrem Smartphone an der Stadionkasse vorzeigen. Eine App wird dafür nicht benötigt. Wichtig ist in beiden Fällen, dass der QR-Code gut für die Lesegeräte sichtbar ist. Der QR-Code kann nur einmal eingelöst werden und hat nach erfolgreichem Check-In keine Gültigkeit mehr.

Ich habe meine Online-Ticketreservierung vergessen oder kann sie nicht öffnen?

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen ohne Reservierung keine Eintrittskarte verkaufen können und somit den Eintritt in das Polariom verwehren müssen, sollte das Ticket-Kontingent an diesem Tag bereits aufgebraucht sein.

Ist es auch ohne eine Reservierung an der Abendkasse möglich ein Ticket zu erwerben?

Sollten an einem Spieltag alle verfügbaren Tickets über die Online-Reservierung vergriffen sein, werden keine weiteren Eintrittskarten an der Stadionkasse verkauft. Kurzentschlossene haben lediglich 15 Minuten vor Spielbeginn die Möglichkeit, auf gut Glück, durch verfallene Online-Ticketreservierungen, noch Eintritt zu erlangen. Sind bis drei Stunden vor Spielbeginn nicht alle Eintrittskarten reserviert, werden die restlichen Karten regulär an der Abendkasse angeboten. Wir empfehlen daher immer rechtzeitig eine Reservierung zu tätigen, um eine unnötige Anreise zum Polariom zu vermeiden.

Die maximale Zuschauerzahl ist erreicht, könnt ihr mich nicht trotzdem reinlassen?

Nein.

Hygieneschutzmaßnahmen

Welche Hygieneschutzmaßnahmen gilt es einzuhalten?
  • Besuchern mit erhöhter Temperatur, Fieber oder eindeutigen Krankheitssymptomen wird kein Einlass gewährt (Fiebermessung via Infrarot am Eingang).
  • Kontaktdaten müssen via Online-Ticketreservierung oder beim Ticketkauf an der Stadionkasse hinterlegt werden.
  • Zuschauerströme werden durch separate Eingänge im gesamten Stadion gelenkt (bitte Hinweisschilder beachten).
  • Die maximalen Personenzahlen auf den Damen- sowie Herrentoiletten sind zu beachten.
  • Während der gesamten Veranstaltung ist auf die geltenden Abstandregelungen (mind. 1,5 Meter) sowie auf eine adäquate Mund- und Nasenbedeckung zu achten. Auf den Sitzplätzen sind zwischen den einzelnen Personen immer zwei Sitzschaalen frei zu lassen. Stehplätze stehen nicht zur Verfügung und sind gesperrt. Eine Nichteinhaltung des Mindestabstandes ist nur den Personen gestattet, die generell nicht den allgemeinen Kontaktbeschränkungen unterzuordnen sind (z.B. Ehepaare).
  • Vor Betreten der Halle ist Handdesinfektionsmittel bereitgestellt.

Bei Zuwiderhandlung behält sich der Verein das Recht vor, einen Verstoß mit Platzverweis oder Stadionverbot zu ahnden. Das detaillierte Hygieneschutzkonzept des Vereins sowie der Stadtwerke finden Sie hier.

Ihre Frage ist hier nicht aufgeführt? Stellen Sie uns Ihre Frage via E-Mail an:
online-reservierung@wanderers-germering.de