Um unsere Webseite fuer Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu koennen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Deutlicher Auswärtserfolg und Heimniederlage vor dem Ligaauftakt

05.10.2014 um 20:03 Uhr von Markus Degenhardt
  • Beim Bayernliga-Konkurrenten Moosburg gelang der Mannschaft von Trainer Sebastian Wanner ein deutlicher 7:0 Auswärtserfolg. Obwohl das erste Drittel mit einem 3:0 Pausenstand für die Wanderers am deutlichsten ausfiel, zeigte der Gastgeber in den ersten 20 Minuten noch die meiste Gegenwehr. Bevor Christopher Ott in der 6. Spielminute das erste Tor an diesem Abend erzielte, war der EVM gleichauf und kam durchaus gefährlich vor das Tor von Torhüter Sebastian Reisinger. Danach wurde das Spiel zunehmend einseitiger. Gerade einmal zwei Minuten später gelang Martin Dürr auf Zuspiel von Markus Koch und Moritz Lieb das 2:0. Den Pausenstand erzielte Moritz Lieb nach einem schönen Kombinationsspiel mit seinen Teamkollegen Martin Dürr und Benedikt May. Auch nach der Pause hörten die Wanderers nicht auf, Tore zu schießen. Youngstar Quirin Reichel ließ drei Minuten nach Wiederbeginn mit einem platzierten Schuss von links außen das Netz zappeln. Eine Strafzeit in der 31. Spielminute brachte dem EVM eigentlich die Möglichkeit, noch einmal heran zu kommen. Doch der flinke Stürmer Martin Dürr machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Mit einem blitzschnellen Konter überwindete er seinen Gegenüber und ließ sich für das fünfte Tor der Wanderers feiern. Das Schlussdrittel begann mit einer schmerzhaften Szene. Ein Moosburger Spieler bekam nach einem Schuss den Puck in das Gesicht und musste daraufhin im Krankenhaus weiterbehandelt werden. Die Wanderers wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute sowie eine baldige Genesung. Nach einer mehrminütigen Spielunterbrechung ging es schließlich weiter – auch mit dem Tore schießen! In einer doppelten Überzahlsituation trug sich Benedikt May in die Torschützenliste ein. Der letzte Streich gelang Stürmer Harald Nuss. Zwei Minuten vor dem Ertönen der Schlusssirene verwandelte er ein Zuspiel von Kapitän Christian Czaika.

    Weiterlesen

Noch zwei Tests vor dem Bayernliga-Auftakt

30.09.2014 um 20:04 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering bestreiten kommendes Wochenende ihre zwei letzten Testspiele, bevor es am 10. Oktober 2014 erstmals gegen die „Indians“ aus Memmingen ernst wird.

    Zunächst reist die Mannschaft von Trainer Sebastian Wanner am Freitag (03.10) zum Ligakonkurrenten nach Moosburg. Die Mannschaft im Landkreis Freising musste im Sommer einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Stürmer Alexander Feistl, wechselte zum aufstiegswilligen Landesligisten EV Dingolfing. Mit 71 Punkten war er nicht nur interner Topscorer seiner Mannschaft, sondern gehörte auch zu den besten Stürmern der gesamten Bayernliga. Ihm gegenüber stehen einige junge Neuzugänge. Mit Lukas Pfaffinger, Gilbert Akal, Maximilian Pröls (alle EHC Klostersee Junioren) und Lukas Krämmer (EV Landshut Junioren) gibt man nun jungen Leuten die Chance, sich in der Bayernliga zu etablieren. Aber auch erfahrende Bayernliga-Spieler verstärken das Team von Neu-Trainer Petr Kankovsky. Einer davon ist Fabian Sing, der mit dem EV Moosburg bereits zu seinem siebten Bayernliga-Verein wechselt. Mit ihm kam auch Franz Birk aus Pfaffenhofen zum EVM. Das Pfaffenhofener Urgestein stürmte seit 2005 ununterbrochen für die „IceHogs“ und bringt somit reichlich Erfahrung mit. Für die Wanderers sicherlich ein guter Test, bevor man zwei Tage später ein allerletztes Mal vor dem Punktspielstart ein Vorbereitungsspiel gegen den EV Lindau austrägt.

    Weiterlesen

Wanderers-Fans sehen 19 Tore in 120 Spielminuten

28.09.2014 um 20:26 Uhr von Markus Degenhardt
  • Am Freitag, den 26. September 2014, empfing die Mannschaft von Trainer Sebastian Wanner den österreichischen Eliteligisten „Silz Bulls“ zu einem internationalen Testspiel. Obwohl bei den Wanderers neben Verteidiger Matthias Götz auch die komplette erste Sturmreihe der Vorsaison fehlte (D. Rossi, Nuss, Czaika) war das Ergebnis am Ende mehr als deutlich. Ein 14:0 zeigte die Anzeigetafel am Ende an.

    Weiterlesen

Wanderers begrüßen Gäste aus der österreichischen Eliteliga

23.09.2014 um 18:09 Uhr von Markus Degenhardt
  • Nach der deutlichen Heimniederlage gegen den Oberligisten EHC Klostersee, überzeugten die Wanderers schließlich beim knappen 3:4 am vergangenen Sonntag beim Bayernliga-Konkurrenten aus Miesbach. An diese Leistung gilt es am kommenden Wochenende anzuknüpfen.

    Weiterlesen

Klostersee und Miesbach werden Favoritenrolle gerecht

21.09.2014 um 20:38 Uhr von Markus Degenhardt
  • Der erwartet schwere Gegner war der EHC Klostersee am Freitagabend im Germeringer Polariom. Zum Vorbereitungsauftakt setzte es für die Mannschaft von Trainer Sebastian Wanner eine klare 2:11  Niederlage. Die Köpfe hängen lassen müssen seine Jungs jedoch nicht, denn auch andere Bayernligisten verloren in ähnlicher Höhe gegen die Mannschaft von Trainer Andzej Mitkevics. Von Beginn an zeigten die Gäste aus Grafing ihre Klasse und machten deutlich, dass sie aufgrund der bereits nächster Woche startenden Oberligasaison eine eingespielte Truppe sind.

    Weiterlesen

Wanderers testen am 26.09.14 gegen Silz Bulls

15.09.2014 um 20:37 Uhr von Markus Degenhardt
  • Den Wanderers Germering können ihren Fans kurzfristig ein weiteres Vorbereitungsheimspiel präsentieren.

    Zu Gast ist am 26. September 2014 um 20:00 Uhr der österreichische Elite-Ligist „Silz Bulls“. Die Mannschaft vom kürzlich neu ernannten Head-Coach Ewald Knausz wurde in der abgelaufenen Saison vierter in ihrer Liga und erzielten in 21 Punktspielen stolze 119 Tore.

    Die Wanderers freuen sich mit den „Bulls“ ein internationale Mannschaft im Germeringer Polariom begrüßen zu dürfen. Für alle Eishockey-Fans sicherlich ein Besuch wert.

    Weiterlesen

Oberligist und Ex-Oberligist sind die nächsten Gegner

14.09.2014 um 19:47 Uhr von Florian Hutterer
  • Nachdem das Vorbereitungsspiel am vergangenen Samstag aus organisatorischen Gründen seitens des EV Dingolfing abgesagt wurde, geht es nun für die Wanderers am kommenden Wochenende in die Testspielphase.

    Weiterlesen

Wanderers starten in die Vorbereitung gegen Dingolfing

07.09.2014 um 09:15 Uhr von Florian Hutterer
  • Wanderers testen am Wochenende gegen den EV Dingolfing. „Die eishockeyfreie Zeit hat endlich ein Ende“, werden sich viele Wanderers-Fans denken. Das Polariom hat wieder Eis und der Saisonstart rückt immer näher!

    Weiterlesen

Matthias Dosch trägt weiter das Wanderers-Trikot

26.08.2014 um 20:00 Uhr von Markus Degenhardt
  • Wanderers-Urgestein Matthias Dosch wird auch in der kommenden Saison ein fester Bestandteil der Germeringer Abwehrreihen bleiben. Der bald 28-jährige Verteidiger spielt seit seiner Kindheit ununterbrochen für die Wanderers und wird seine insgesamt achte Bayernligasaison im Wanderers-Trikot spielen. Mit seinen „Leader-Qualitäten“ ist Matthias nicht nur auf sondern auch neben dem Eis eine wichtige Figur im jungen Team von Sebastian Wanner.

    Weiterlesen

WE WANT YOU

19.08.2014 um 09:24 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering sind auf der Suche nach einem zusätzlichen Betreuer für die neue Saison 14/15. Sei ein fester Bestandteil der Bayernliga-Mannschaft und unterstütze unsere Jungs sowohl zu Hause als auch auswärts

    Weiterlesen