Um unsere Webseite fuer Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu koennen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Siegen für den Klassenerhalt

10.02.2016 um 15:57 Uhr von Markus Degenhardt
  • Für die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl beginnt allmählich die Endphase der Bayernliga-Abstiegsrunde. Nach der bitteren 2:6-Pleite in Geretsried befinden sich die Wanderers aktuell auf dem dritten Tabellenplatz. Zwar bedeutet dieser nicht der Direktabstieg in die Landesliga, um jedoch einer Relegation aus dem Weg zu gehen, sollte in den nächsten Partien unbedingt Siege eingefahren werden.

    Weiterlesen

Wanderers müssen zittern

07.02.2016 um 20:46 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering haben es am vergangenen Wochenende endlich geschafft. Am Freitagabend gelang es der Mannschaft von Trainer Alfred Weindl den ersten Saisonsieg gegen den EC Pfaffenhofen einzufahren. Die Freude über den Heimerfolg wehrte jedoch nicht lange. Bereits zwei Tage später kassierte man im ungeliebten Eisstadion von Geretsried eine herbe 2:6 Niederlage und muss nun um den Klassenerhalt zittern.

    Weiterlesen

Germering unterliegt Schneeballschlacht in Geretsried

04.02.2016 um 09:52 Uhr von Markus Degenhardt
  • Der ein oder andere Fan hatte wohl bereits schlimme Vorahnungen, als er den Wetterbericht für den gestrigen Mittwochabend begutachtete. Als die Partie mit zehnminütiger Verspätung angepfiffen wurde, sah es jedoch zunächst danach aus, dass der Wettergott an diesem Abend ein Einsehen hatte. Bei regulären Bedingungen konnte der erste Spielabschnitt problemlos absolviert werden. Dennoch hatte die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl lange Zeit Probleme in ihr Spiel zu finden und ließen die Hausherren das Spielgeschehen kontrollieren. Nicht unverdient leuchte nach der ersten Drittelpause eine 1:0-Führung für die „RiverRats“ auf der Anzeigetafel auf. Eine doppelte Überzahlsituation machte sich der Gastgeber in der sechsten Spielminute zunutze.

    Weiterlesen

Drei Spiele in fünf Tagen

03.02.2016 um 13:24 Uhr von Markus Degenhardt
  • Für die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl ist in diesen Tagen an Erholung kaum zu denken. Nach der bitteren Last-Minute-Niederlage am vergangenen Sonntag in Pfaffenhofen, stehen die Wanderers nun fast täglich auf dem Eis. Nach zwei Trainingseinheiten zu Beginn der Woche steht am heutigen Mittwochabend (03.02.) das Nachholspiel beim ESC Geretsried (19:30 Uhr) auf dem Programm, bevor am Wochenende die nächsten beiden Herausforderungen warten.

    Weiterlesen

Auf Heimsieg folgt Last-Minute-Niederlage

31.01.2016 um 20:53 Uhr von Markus Degenhardt
  • Nach dem eindrucksvollen 6-Punkte-Wochenende gegen den EV Pegnitz haben die Wanderers am vergangenen Wochenende drei weitere Punkte nachgelegt.

    Zu Hause empfing die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl am Freitagabend den ESC Geretsried. Mit über 400 Zuschauern und lautstarker Stimmung auf den Rängen waren alle Voraussetzungen für einen tollen Eishockey-Abend gegeben. In einer vielversprechenden Anfangsphase gelang es den Hausherren jedoch zunächst nicht ihre Chancen in Tore umzumünzen. Nach einer vergebenen Großchance von Martin Dürr und Benedikt May, fixierte aber schließlich Verteidiger Georg Critharellis die Hartgummischeibe in der 9. Spielminute hinter ESC-Torhüter Albanese.

    Weiterlesen

Es geht weiter Schlag auf Schlag

26.01.2016 um 19:44 Uhr von Florian Hutterer
  • Nach dem erfolgreichen letzten Spielwochenende für die Mannschaft von Wanderers Coach Alfred Weindl

    Weiterlesen

6-Punkte-Wochenende

24.01.2016 um 21:20 Uhr von Markus Degenhardt
  • Mit einer deutlichen Niederlage zu Hause gegen Pfaffenhofen und einem Spielabbruch zwei Tage später in Geretsried starteten die Wanderers vor einer Woche in die Bayernliga-Abstiegsrunde. Diesen Start hatte man sich im Wanderers-Lager grundlegend anders vorgestellt und wollte alles daran setzen, erste Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren. Dieser Plan ging auf und so steht am Ende die volle Punkteausbeute auf dem Papier!

    Weiterlesen

Anspruchsvoller Doppelspieltag steht an

19.01.2016 um 18:32 Uhr von Florian Hutterer
  • Nach dem missglückten Start in die Abstiegsrunde mit der 2:6 Heimniederlage

    Weiterlesen

Fanbus nach Pegnitz (14.02.)

18.01.2016 um 19:02 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering veranstalten einen Fanbus zum Auswärtsspiel am 14. Februar 2016 nach Pegnitz. Spielbeginn im Frankenland ist um 17:30 Uhr.

    Weiterlesen

Holpriger Start in die Abstiegsrunde

17.01.2016 um 20:18 Uhr von Markus Degenhardt
  • Den Start in die Bayernliga-Abstiegsrunde hatte man sich im Wanderers-Lager sicherlich anders vorgestellt. Nach der knapp verpassten Zwischenrunde musste die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl den bitteren Gang in die PlayDowns antreten.

    Als ersten Prüfstein gastierten die „IceHogs“ aus Pfaffenhofen am Freitagabend im Germeringer Polariom. Rund 300 Zuschauern bereiteten der Partie eine gebührende Kulisse. Diese durfte jedoch einen frühen Rückstand der Hausherren miterleben. Bereits in der zweiten Spielminute prallte die Hartgummischeibe unglücklich an Torhüter Timon Ewert ab und hüpfte regelrecht über ihn in das Gehäuse. Gerade einmal 28 Sekunden später nutze der ECP die Schockstarre der Wanderers eiskalt aus! Andreas Tahedl sorgte wohl für den frühzeitigen Knackpunkt der Partie. Denn nach dem frühen 0:2 Rückstand schaffte es der Gastgeber nicht mehr, sich aufzuraffen und ließ phasenweise die notwendige Moral vermissen.

    Weiterlesen