Um unsere Webseite fuer Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu koennen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wanderers starten Neuanfang in der Bezirksliga

30.06.2018 um 08:58 Uhr von Markus Degenhardt

Nach dem sportlichen Abstieg aus der Bayernliga haben sich die Verantwortlichen der Wanderers Germering bereits im Vorfeld der Saison 2018/19 dazu entschlossen, in der kommenden Spielzeit nur noch eine Mannschaft im Seniorenbereich zu melden. Diese Mannschaft soll ein Zusammenschluss vieler junger Spieler der letztjährigen Young Wanderers, sowie langjähriger Germeringer Spieler und Akteure aus der näheren Umgebung werden.

Aufgrund der personellen und vor allem finanziellen Situation im Verein, kann diese Mannschaft nicht für den Spielbetrieb der Landesliga gemeldet werden und wird deshalb in der Bezirksliga an den Start gehen.

Durch den plötzlichen und bedauerlichen gesundheitlichen Ausfall unseres Finanzvorstandes Silvia Sohr, die neben finanziellen Belangen auch einen Großteil der Organisation des Spielbetriebs sowie der Mannschaftsplanung durchgeführt hat, sind viele Aufgaben auf neue Schultern zu verteilen.

Ein weiterer großer Punkt ist die finanzielle Situation des Vereins. Durch die sportliche Misere in den vergangenen Jahren und den letztendlichen Abstieg in der abgelaufenen Saison, haben sich mehrere Partner, unter anderem die beiden größten finanziellen Stützen, den Wanderers abgewandt. Dies führt dazu, dass die finanziellen Mittel nicht mehr für eine konkurrenzfähige Mannschaft in der Landesliga ausreichen, da sich die Kosten im Vergleich zur Bayernliga nicht signifikant unterscheiden.

Die Verantwortlichen der Wanderers Germering haben sich deshalb nach gründlicher Überlegung dazu entschlossen, einen Neuanfang in der Bezirksliga zu beginnen und haben sich diese Entscheidung nach Abwägung aller für und wider keinesfalls leicht gemacht. Zukünftig wird vor allem auf junge Spieler gesetzt, die bereits in den vergangenen Jahren für die Wanderers im Nachwuchs aufliefen.

Bezüglich der Neugestaltung des Kaders wurden bereits positive Gespräche geführt und die Ergebnisse werden Zeitnah der Öffentlichkeit kommuniziert. Neben diesem Grundgerüst werden weitere Spieler aus der Umgebung gesucht, die gemeinsam mit dem Vorstand und einem jungen motivierten Mannschaftskern einen neuen Weg einschlagen möchten. Potentielle Interessenten erreichen den Vorstand via E-Mail unter: kontakt@wanderers-germering.de

Aber auch neben der Eisfläche sollen neue Strukturen geschaffen werden, um den Eissport in Germering langfristig zu fördern und vorhandenes Potential voll auszuschöpfen. Damit dies gelingt, ist der Verein jedoch auf das ehrenamtliche Engagement sowohl im als auch außerhalb des Vorstandes angewiesen. Hierfür suchen die Wanderers händeringend ehrenamtliche Helfer, die Spaß daran haben, im Vorstand oder in Arbeitsgruppen verschiedene Themen voranzutreiben. Diese können sich ebenfalls an den aktuellen Vorstand wenden.