Um unsere Webseite fuer Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu koennen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wanderers erwischen rabenschwarzen Tag

24.09.2012 um 18:07 Uhr von Florian Hutterer

TSV Peißenberg – Wanderers Germering 9:0 (5:0, 3:0, 1:0)

Nach zuletzt ansprechenden Leistungen gegen die Ligakonkurrenten Pfaffenhofen und Buchloe erwischten die Jungs um Kapitän Hardy Gambs einen rabenschwarzen Tag und kamen in Peißenberg mit 0:9 unter die Räder.

Die Wanderers fanden von Beginn an nicht in ihr Spiel und machten es den spielerisch starken Eishacklern durch zahlreiche Unaufmerksamkeiten leicht, zum Torerfolg zu kommen.

Nach dem Debakel gegen Peißenberg heißt es nun, diese Partie abzuhaken und nach vorne zu schauen. Denn in genau in zwei Wochen empfangen die Wanderers den TSV Peißenberg bereits zum ersten Heimspiel der Punktrunde.