Wanderers : TSV Peissenberg 4:7 (2:2,2:0,0:5)

27.09.2011 um 17:31 Uhr von Florian Hutterer
  • Wanderers können zwei Drittel gefallen und verlieren dann doch deutlich.

    Im 1. Vorbereitungsspiel der Wanderers im Polariom gestalteten die Wanderers trotz leichter Feldüberlegenheit des Gastes das 1. Drittel 2:2 ausgeglichen. Torschützen für die Wanderers waren Wälde (Ass. Stürzer u.Gambs) und in Überzahl Daniel Rossi (Ass. Meier, Wälde). Das 2. Drittel konnte die Ashton-Truppe dank der effektiveren Chancenauswertung gar 2:0 für sich entscheiden. Torschützen Gambs (Meier, Rossi) und wiederum Wälde (Rossi). Im letzten Drittel überschlugen sich dann die Ereignisse. Hier merkte man deutlich, daß der Gegner bereits mehr Trainingseinheiten und Spiele in den Beinen hat. Durch individuelle Fehler kassierten die Wanderers in diesem Drittel 5 Gegentore und der Heimmannschaft gelang kein Torerfolg mehr. Das Trainergespann Ashton/ Schuster setzte beide Goalis Schedlbauer und Klein ein. Auch die Junioren Simm, Schmidbauer, Hirner und Spiegl kamen zu Einsätzen. Die Wanderers testeten Gastspieler James Ross. Der Verteidiger machte eine gute Figur und könnten der Wanderers Abwehr durchaus weiterhelfen. Der Deutsch-Kanadier wird auch in den nächsten Spielen als Gastspieler eingesetzt, ehe über eine Verpflichtung entschieden wird. Am morgigen Sonntag treten die Wanderers um 17:00 Uhr in Schongau zu einem weiteren Vorbereitungsspiel an. Verteidiger Oehme, und der geschwächt ins Freitagsspiel gegangene Levin Schumacher, werden voraussichtlich nicht dabei sein.

    Zuschauer: 95 Strafen: Wanderers 22 Minuten, Peissenberg 20 Minuten

     

    Weiterlesen

Wanderers verlieren Rückspiel in Waldkraiburg mit 6:2

26.09.2011 um 17:57 Uhr von Florian Hutterer
  • EHC Waldkraibung : Wanderers 6:2 (0:1, 1:0, 5:1)

    Ohne die aus dem Freitagsspiel verletzten Verteidiger Hardy Gambs und Florian Jäger, sowie dem weiterhin erkrankten Daniel Sontowski mußten die Wanderers zum Rückspiel in Waldkraiburg antreten. Trainier Brian Ashton beorderte Oli Wälde in die Abwehr und formierte seine Sturmreihen neu. Zwei Drittel lang lieferten die Wanderers eine tadellose Leistung ab und gewannen das 1. Drittel durch ein Tor von Sebastian Stürzer (Ass. Oehme, Bahner). Nach dem 2. Drittel stand es durch ein Tor von Walkraiburgs Loboda 1:1. Goali Daniel Klein hielt bis zu diesem Zeitpunkt alles , was zu halten war. Erst im 3. Drittel kam für die personell geschwächten Wanderers der Einbruch. Mit 5:1 ging das Schlußdrittel an den Gastgeber. Die Tore für Waldkraiburg erzielten Hämmerle, Sorsak,Loboda, A. Piskunov und Ferstl. Der Gegentreffer gelang Wanderersstürmer Stürzer (Ass. Bahner, Meier).

    Strafen: Waldkraiburg 20 Min. Wanderers 24 Min.

    Zuschauer 276

     

    Weiterlesen

Wanderers : EHC Waldkraiburg 4:4 (1:2, 3:1, 0:1)

24.09.2011 um 17:56 Uhr von Florian Hutterer
  • Mit einem leistungsgerechten Unentschieden endete das erste von zwei Vorbereitungsspielen am Wochenende gegen den EHC Waldkraiburg.

    Die Wanderers gingen bereits in der 5. Minute durch Sebastian Stürzer auf Vorlage von Dominik Bahner mit 1:0 in Führung. Der EHC Waldkraiburg konnte in doppelter Überzahl 17 Sekunden vor der Drittelpause durch A. Piskunov ausgleichen und mit dem Pausenpfiff durch Lederer ebenfalls in Überzahl auf 2:1 erhöhen. Das 2. Drittel gehörte der jungen Truppe von Trainer Brian Ashton. Durch Tore von Peter Lindner (Ass. Dosch u. Jäger), Levin Schumacher (Ass. Meier, Rossi ) und Josef Schreiber (Ass. May) bei einem Gegentreffer von Loboda konnten die Wanderers mit 4:3 in Führung und in die 2. Drittelpause gehen. Sergej Piskunov sorgte in der 50. Minute für den Ausgleich.

    Am morgigen Sonntag kommt es in Waldkraiburg zum Rückspiel. Die Wanderers müssen neben dem erkrankten Sontowski auf Verteidiger Hardy Gambs verzichten, der verletzungsbedingt bereit im letzten Drittel in Germering nicht mehr von der Partie war.

     

    Weiterlesen

Wanderers verpflichten Stürmer Josef Schreiber vom EC Bad Tölz

20.09.2011 um 17:33 Uhr von Florian Hutterer
  • Die Fahrgemeinschaft "Oberländer" mit Hardy Gambs, Peter Lindner und Florian Jäger erhält Zuwachs. Mit dem 20 jährigen Josef Schreiber hat der Vorstand einen weiteren jungen Stürmer verpflichtet, der bereits in der letzten Woche mit den Wanderers trainiert hat und einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat. Josef Schreiber überzeugte vor Allem durch seine Schnelligkeit und seinen tollen Einsatz. Schreiber durchlief in Tölz alle Nachwuchsmannschaften und spielte in der DNL/Tölz an der Seite von Florian Engel. Die Wanderers freuen sich über einen weiteren " jungen Wilden " und wünschen Josef eine verletzungsfreie Saison. Der Deutsch-Kanadische Verteidiger James Ross hinterließ in beiden Vorbereitungsspielen einen guten Eindruck und wird auch am Wochenende für die Wanderers auflaufen.
     

    Weiterlesen

EA Schongau : Wanderers 4:2 (1:0, 3:0, 0:2)

20.09.2011 um 17:32 Uhr von Florian Hutterer
  • Eine nicht unbedingt erwartete Schlappe mußten die Wanderers am Sonntag beim Aufsteiger der EA Schongau, hinnehmen. Dabei verwundet nicht unbedingt das Ergebnis, das bei Vorbereitungsspielen ja zweitrangig sein soll, sondern die Art und Weise, wie diese Niederlage zu Stande kam. Zwei Drittel lang war die Truppe von Trainer Feilmeier vor allem spritziger und schneller, sodaß es nach zwei Dritteln 0:4 stand. Die durchaus vorhandenen Torchancen der Asthon-Truppe wurden bis zur 2. Drittelpause kläglich vergeben. Im 3. Drittel verhinderten die Wanderers mit deutlich mehr Einsatz doch eine deutliche Niederlage und konnten dieses Drittel mit 2:0 für sich entscheiden. Die Tore erzielten Christian Meier und Hardy Gambs in Überzahl ( Ass. Rossi, Stürzer ). Trainer Asthon setzte wiederum 4 Junioren ein. Beide Goalis ( Christoph Schedlbauer und Daniel Klein ) hüteten je 30 Minuten das Wanderers Tor. Levin Schumacher fehlte krankheitsbedingt und Markus Oehme berufsbedingt.

    Strafen: 14 Minuten Schongau Wanderers 10 Minuten Zuschauer 131

     

    Weiterlesen

Wanderers stärken die Offensive!

09.09.2011 um 17:29 Uhr von Florian Hutterer
  • Levin Schumacher schließt sich den Wanderers an

    Pünktlich zum Trainingsauftakt hat der Vorstand mit dem 20-jährigen Levin Schumacher einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Der talentierte Außenstürmer, der bis zur letzten Saison beim EHC Klostersee als Stammspieler in der Oberliga spielte, konnte dort in 71 Spielen 11 Tore und 15 Assits auf sein Konto verbuchen. Der gebürtige Münchner, der in Germering das Eishockeyspielen erlernte, konzentriert sich nunmehr auf sein Architekturstudium, wodurch die weiten Fahrten nach Grafing nicht mehr möglich sind. Der Vorstand freut sich, mit Levin Schumacher einen weiteren talentierten Spieler verpflichtet zu haben und wünscht Levin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit.
     

    Weiterlesen

Wanderers und Techniker Krankenkasse werden Gesundheitspartner

09.09.2011 um 17:28 Uhr von Florian Hutterer
  • Germering, 9. September 2011. Die Wanderers Germering haben ab der kommenden Saison einen neuen Partner. Im Rahmen einer Kooperation unterstützt die Techniker Krankenkasse (TK) den Verein mit Gesundheitsaktionen bei Heimspielen. Außerdem ist die TK mit ihrem Logo auf den Helmen und Trikots der 1. Mannschaft und auf den Helmen der Nachwuchsmannschaften präsent. "Wir tragen den Gesundheitsgedanken in ein sportbegeistertes Umfeld, um junge Leute und Familien zu mehr Bewegung und zu einer gesünderen Lebensweise zu motivieren", sagt Bernhard Scheidl von der TK, der die Zusammenarbeit mit den Wanderers initiiert hat. Weit verbreitete Probleme wie Übergewicht, Rückenschmerzen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen will die TK so aktiv bekämpfen.

    Bei ausgewählten Spielen werden die TK-Experten an verschiedenen Aktionsständen im Polariom den Zuschauern beispielsweise eine Momentaufnahme ihres aktuellen Herz-Kreislauf-Zustands mit Hilfe des kostenlosen Cardioscans aufzeichnen können. Als Gesundheitspartner wird die TK zudem mit einem Balancecheck und der Fußvermessung im Stadion vertreten sein, um den Wanderers-Fans Herz, Füße und Balance zu scannen und zu testen. Im Stadionblatt und auf der Internetseite der Wanderers geben die Gesundheitsberater der TK außerdem ab sofort regelmäßig Fitnesstipps, um die Fans durch den sportlichen Winter zu begleiten. Weitere Informationen gibt es unter www.tk.de/vt/bernhard.scheidl.

    Zum Hintergrund:
    Mit über 100 Sportvereinen in der Bundesrepublik kooperiert die TK im Namen eines besseren Gesundheitsbewusstseins. Denn keine Kommunikationsplattform ist so emotional wie der Sport. Sport begeistert die Menschen und hat die Kraft, Menschen unter einem gemeinsamen Interesse zu vereinen. Die TK nutzt das positive und emotionale Umfeld des Sports, um möglichst viele Menschen im Rahmen ihrer gesundheitlichen Aufklärungsarbeit zu erreichen.

     

    Weiterlesen

Wanderers verpflichten Alex Schuster als Co-Trainer

31.08.2011 um 17:26 Uhr von Florian Hutterer
  • Einen weiteren grossen Schritt in Richtung Saisonbeginn machten die Wanderers mit der Verpflichtung von Alex Schuster als Co-Trainer. "Wir haben gemerkt, wie wichtig Alex für die Mannschaft letzte Saison war, darum war es uns sehr wichtig ihn auch für die kommende Saison im Umfeld der Mannschaft zu haben. Genau dies ist uns gelungen, und darüber freuen wir uns im Vorstand sehr", so Christian Meier.

    Alexander wird seine langjährige und Zweitliga- und Oberligaerfahrung nutzen, um taktische Akzente in der Defensive sowie bei "Special-Teams" zu setzen und die Wanderers-Abwehr noch stabiler und robuster zu machen. Zudem wird Schuster Trainer Brian Ashton, der letzte Saison souverän mit seiner Mannschaft den Klassenerhalt vorzeitig schaffte, generell während den Trainingseinheiten unterstützen. "Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für eine erfolgreiche Bayernliga-Saison." so Meier weiter.

    Ferner trainierte Alexander Schuster bei den Wanderers bereits eine Nachwuchsmannschaft und wird sich auch zukünftige im Nachwuchs stark engagieren. Ein wichtiger Baustein in der Wanderers-Familie.

    Der Vorstand

     

    Weiterlesen

Wanderers starten Vorverkauf der Dauerkarten für die Bayernliga Saison 2011/12!

29.08.2011 um 17:25 Uhr von Florian Hutterer
  • Ab sofort können die Dauerkarten über die E-Mail Adresse kontakt@wanderers-germering.de bis zum 23.09.2011 zu günstigeren Konditionen vorbestellt und gekauft werden. Um auch den Interessenten, die kein Internet besitzen, die Möglichkeit des Erwerbs der Dauerkarten zu günstigeren Konditionen zu ermöglichen, bieten die Wanderers bis vor dem zweiten Heimspiel ( Freundschaftsspiel ) den Erwerb an. Die Preise bleiben trotz erheblich gestiegener Kosten stabil und berechtigen zum Besuch von 4 Vorbereitungsspielen, 15 Punktspielen in der Vorrunde und mindestens 3 Spielen der Zwischenrunde.

    Die bestellten Karten können bei den ersten beiden Vorbereitungsspielen in Germering, abgeholt und bezahlt werden.

    Kategorie Preis Normal Preis Vorverkauf
    Nichtmitglieder 100,00 EUR 95,00 EUR
    Mitglieder / Senioren 85,00 EUR 80,00 EUR
    Studenten / Schüler (einschließlich 25 Jahre) / Schwerbehinderte 65,00 EUR 60,00 EUR
    Kinder und Jugendliche (einschließlich 15 Jahre) 35,00 EUR 35,00 EUR

    Auch die Preise an der Tageskasse bleiben unverändert.

    Erwachsene 7,50 EUR
    Mitglieder / Senioren / Studenten / Schüler 5,50 EUR
    Kinder und Jugendliche (einschließlich 15 Jahre) 2,50 EUR

     

    Weiterlesen

Wanderers Kader wächst weiter!

26.08.2011 um 17:24 Uhr von Florian Hutterer
  • Mit Moritz Kraus wurde ein weiterer junger Stürmer verpflichtet!

    Kurz vor Beginn der "Eiszeit" in Germering haben die Wanderers den 20jährigen Moritz Kraus verpflichtet. Moritz Kraus hat in Germering das Eishockey-Spielen erlernt und ging zuletzt in Landsberg in der Jugend- und Juniorenbundesliga auf Torejagd. Im Sommer spielte er sehr erfolgreich in der Young - Rollers Mannschaft Germering inline. Der Wanderers Kader umfaßt derzeit 2 Goalis, 6 Verteidiger und 9 Stürmer. Für das Wanderers Try-Out haben sich mehrere weitere junge Stürmer und ein Verteidiger angemeldet, sodass die Wanderers derzeit vor allem auf der Suche nach einem starken, routinierten Verteidiger sind. - Aber den suchen bekanntlich mehrere Vereine! Am Dienstag, den 6.9.11 endet nun endlich auch für die Wanderers die "eislose" Zeit, mit dem 1. Training.

    Der Vorstand

     

    Weiterlesen