Josh Gillam von den Wanderers zum Oberligisten EC Peiting

14.07.2012 um 17:48 Uhr von Florian Hutterer
  • Der beste Angreifer der Wanderers der abgelaufenen Saison Josh Gillam hat beim Top-Oberligisten EC Peiting angeheuert. Josh Gillam, der im Dezember zur Mannschaft kam, erzielte in 22 Spielen sagenhafte 59 Punkte (39 Tore), was einem Spitzenwert in der gesamten Bayernliga entspricht. Dem Vorstand der Wanderers war klar, dass es kaum möglich sein wird, Josh weiterhin in Germering zu halten, zumal seine tollen Auftritte im Wanderers-Trikot auch den höherklassigen Vereinen nicht verborgen blieben. Zudem hatte Josh Gillam nie einen Hehl daraus gemacht, dass er eine neue sportliche Herausforderung suchen würde. Wenn die Fans Josh auch gerne weiter im Germeringer Polariom gesehen hätten, so ist man auch stolz, dass es nun für den sympathischen Kanadier geklappt hat. Die Wanderers wünschen Josh Gillam eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison und bedanken sich für seine überragendenden Auftritte.
     

    Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2012

10.07.2012 um 17:47 Uhr von Florian Hutterer
  • Liebe Mitglieder, am Dienstag den 24.07.2012 findet die Wanderers Hauptversammlung in der Stadthalle Germering statt.In Verbindung hiermit stehen diese Jahr wieder Neuwahlen des Vorstands und der Vorstandschaft an.

    Wir möchten in diesem Zusammenhang die Möglichkeit nutzen und alle Mitglieder ermutigen, in verantwortungsvollen Positionen mitzuhelfen den Verein weiterzuentwickeln und die Arbeit auf mehrerer Schultern zu verteilen.

    Aufgrund der ständig steigenden Anforderungen und Komplexität zielen wir darauf ab, den Verein stärker aufgaben- und projektbezogen zu strukturieren. Es wird hier neben den Vorstands- und Vorstandschaftstätgikeiten (zu denen wir wie oben erwähnt, alle Mitglieder ermutigen möchten) auch Verantwortungen geben, die nicht immer zwangsläufig mit Vorstands- respektive Vorstandschaftsverantwortung verknüpft sein muss. Hierzu werden unter vielen anderen Themen auch Aufgaben wie a) Antragsmanagement für Zuschüsse u.a. der öffentlichen Hand, b) Mitgliederverwaltung und c) internes Controlling der Abteilungen gehören.

    Bei Interesse den Verein tatkräftig zu unterstützen, bitten wir die Mitglieder, sich an unser E-Mail Postfach kontakt@wanderers-germering.de zu wenden.

    Wir freuen uns auf tatkräftige Unterstützung in Sinne des Gesamtwohls der Wanderers.

    Der Vorstand

     

    Weiterlesen

Wanderers Germering und TK verlängern Kooperation

01.07.2012 um 17:46 Uhr von Florian Hutterer
  •        
    Unter dem Motto "Bayern bleibt fit" wollen Magdalena Neuner und die TK die Menschen zu mehr Bewegung motivieren. Foto: Bernd Opitz

    Germering, 1. Juli 2012. Die Wanderers Germering und die Techniker Krankenkasse (TK) verlängern ihre Kooperation um eine weitere Saison. Seit vergangenem Jahr unterstützt die TK den Verein mit Gesundheitsaktionen bei Heimspielen. Außerdem ist die TK mit ihrem Logo auf den Helmen und Trikots der 1. Mannschaft und auf den Helmen der Nachwuchsmannschaften präsent." Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft und freuen uns darauf, diese zusammen mit der TK weiterhin erfolgreich mit Leben zu füllen", so Wanderers Vize-Präsident Christian Meier. Er ist begeistert, dass der Gesundheitspartner des Vereins sein Engagement für mehr Bewegung weiter ausbaut.

    Gemeinsam mit der ehemaligen Spitzenbiathletin Magdalena Neuner motiviert die TK derzeit unter dem Motto "Bayern bleibt fit" die Menschen im Freistaat zu mehr gesunde Aktivitäten. Neuner rät, sich ein realistisches Ziel zu setzen. "Egal ob man Abspecken, sich einfach fitter fühlen oder vielleicht sogar mal an einem Sportwettbewerb teilnehmen möchte - mit der TK will ich die Menschen überzeugen, dass es sich lohnt, von der Couch aufzustehen und sich zu bewegen", erklärt die beste Biathletin aller Zeiten. Seit März dieses Jahres ist sie zwar im sportlichen Ruhestand, hält sich aber weiterhin täglich mit Gymnastik, Joggen, Radfahren oder anderen Aktivitäten fit.

    Wichtig, so die Weltmeisterin, sei es sich von Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Auch die Biathletin musste nach längeren Pausen, beispielsweise wegen Verletzungen, immer wieder ihren "inneren Schweinehund" besiegen.

    Das ist auch Thema bei den Wanderers. "Eishockey ist wie Biathlon eine Sportart, in der Verletzungen leider nicht ausbleiben", meint Meier, der ebenso wie Verteidiger Hardy Gambs und Stürmer Peter Lindner schon selbst betroffen war. Alle drei sind bei der TK versichert. Sie fühlten sich nach schweren Verletzungen sehr gut versorgt und betreut.

    Damit es bei Freizeitsportlern erst gar nicht zu körperlichen Beschwerden kommt, baut die TK ihre Leistungen weiter aus. "Wer nicht weiß, wo seine körperlichen Grenzen und Schwachpunkte liegen, läuft Gefahr sich beim Sport zu überfordern - insbesondere diejenigen, die nach längerer Pause wieder aktiv sind", sagt TK-Fachberater Bernhard Scheidl. Um Schmerzen beim Training oder sogar Verletzungen zu vermeiden, bietet die TK in Bayern in Kooperation mit ausgewählten Ärzten nun sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen an, die TK-Versicherte alle zwei Jahre wiederholen können. Die Versicherten müssen für die neue Leistung nur einen Eigenanteil von höchstens 17 Euro bezahlen.

    Im Stadionblatt und auf der Internetseite der Wanderers gibt die TK weiterhin regelmäßig Fitnesstipps für die Fans. Mehr Infos zur Kooperation gibt es unter www.tk.de/vt/bernhard.scheidl oder www.wanderers-germering.de
     

    Weiterlesen

Wanderers Kader füllt sich weiter

26.06.2012 um 19:24 Uhr von Florian Hutterer
  • Josef Schreiber für ein weiteres Jahr ein Wanderer

    Mit dem 21-jährigen schnellen, dynamischen Aussenstürmer verlängert ein weiterer junger talentierter Spieler bei den Wanderers. Josef "Manne" Schreiber schaffte es auf Anhieb in seinem 1. Bayernligajahr zum absoluten Leistungsträger der Wanderers. In 32 Spielen brachte er es auf gute 22 Scorerpunkte (8 Tore). Für die Wanderers erzielte er vor allem sehr wichtige Tore. Trainer Brian Ashton beorderte ihn zuletzt gar in den Paradeblock (Gillam, Wälde, Schreiber) seiner Mannschaft.

    Wanderers Vize Christian Meier in diesem Zusammenhang: "Diese Weiterverpflichtung ist für uns sehr wichtig, da wir mit Josef einen jungen Spieler haben, von dem wir wissen, was er kann und der auch unter Wettkampfbedingungen bewies, dass er ein absoluter Leistungsträger ist. Seine Entscheidung, bei uns zu spielen macht uns stolz, zumal er ebenso wie Daniel Rossi und Hardy Gambs von anderen Vereinen umworben war."

    Aktueller Kader:

    Tor: Schedlbauer , Klein

    Abwehr: Dosch, Jeske, Sohr, Hoffmann, Schmidbauer, Bahner, Gambs

    Angriff: Rossi, May, Lieb, Bentenrieder, Ott, Schreiber

     

    Weiterlesen

Kapitän Hardy Gambs bleibt den Wanderers treu und wird seine 7. Saison für die Wanderers spielen

24.06.2012 um 19:22 Uhr von Florian Hutterer
  • Mit Hardy Gambs können die Wanderers den Vollzug eine der wichtigsten Personalien vermelden. Hardy kann bereits auf insgesamt 7 Jahre im Wanderers Trikot zurückblicken. "Ich freue mich auf eine herausforderungsvolle Saison mit vielen jungen und hungrigen Spielern. Ich glaube, dass der Mix aus jungen Spielern und erfahrenen Eckpfeilern die richtige Herangehensweise für eine erfolgreiche Zukunft der Wanderers in der Bayernliga sein wird", so der Wanderers Kapitän Gambs.

    In 32 Spielen gelangen dem fairen Verteidiger in der abgelaufenen Spielzeit satte 20 Punkte ,und er wurde damit drittbester Assistgeber der internen Scorerwertung. Dabei unterliefen dem routiniertem Verteidiger kaum Strafzeiten. Brian Ashton meint: "Neben seiner Rolle als Führungsspieler ist Hardy auch ein wichtiger Baustein im Wanderers Überzahl".

    Gambs hatte in den vergangenen Jahren immer wieder wichtige Überzahl-Schlagschuss-Tore für die Wanderers erzielt.

    "Wir wissen die Loyalität von Hardy sehr zu schätzen. Seine Entscheidung, eine wichtige Rolle in einer verjüngten Wanderers Mannschaft zu übernehmen zeigt uns, auf wen wir uns immer und in wichtigen Situationen verlassen können. Wir freuen uns, Führungsspieler mit Charakter und hoher Integrität in der Mannschaft zu haben", erklärt Wanderers Vize Christian Meier.

    Aktueller Kader:

    Tor: Schedlbauer , Klein

    Abwehr: Dosch, Jeske, Sohr, Hoffmann, Schmidbauer, Bahner, Gambs

    Angriff: Rossi, May, Lieb, Bentenrieder, Ott

     

    Weiterlesen

Oliver Wälde verlässt nach 2 Jahren die Wanderers

22.06.2012 um 19:20 Uhr von Florian Hutterer
  • Eine der wichtigen Stützen der letzten beiden Jahre verlässt das Wanderers-Boot. In einem Telefonat am gestrigen Abend teilte der 36-jährige Stürmer -der vor 2 Jahren vom EHC Klostersee zu den Wanderers kam- den Wanderers-Verantwortlichen seine Entscheidung mit. "Wir haben diese Entscheidung schweren Herzens akzeptieren müssen. Oliver war einer der erfolgreichsten Wanderers-Stürmer der beiden letzen Jahre und ein wichtiger Teil der Mannschaft." so Wanderer-Vize Christian Meier.

    In Zeiten der Neustrukturierung der Mannschaft ist diese Entscheidung für die "jungen Wanderers" zum einen Herausforderung, zum anderen eine Chance selbst mehr Verantwortung innerhalb der Mannschaft zu übernehmen. "Wir wünschen Oliver alles Gute für die Zukunft und bedanken uns von Seiten des Vorstands und stellvertretend für die Fans für seine Leistungen im Wanderers-Trikot", so Meier weiter.

     

    Weiterlesen

Christopher Ott von Wanderers verpflichtet

19.06.2012 um 19:19 Uhr von Florian Hutterer
  • Fast rund um die Uhr arbeiten zur Zeit die Funktionäre der Wanderers an der Zusammenstellung des Kaders. Fast täglich können Erfolge vermeldet werden, was die Verpflichtung betrifft. Nun wurde mit dem 18jährigen Christopher Ott der bisher jüngste Spieler verpflichtet. Christoph Ott spielte die letzten beiden Jahre in der DNL-Mannschaft des EC Bad Tölz, wo er zuletzt auch " Capitän " war. In den Saisonen 2010/11 und 2011/12 bestritt Christopher insgesamt 78 Spiele für sein Team und konnte 9 Tore und 13 Assists verbuchen.

    Der angekündigte Umbruch der Wanderers Mannschaft schreitet also weiter voran.

    Aktueller Kader:

    Tor: Schedlbauer , Klein

    Abwehr: Dosch, Jeske, Sohr, Hoffmann, Schmidbauer, Bahner

    Angriff: Rossi, May, Lieb, Bentenrieder, Ott

     

    Weiterlesen

Wanderers verpflichten Nico Bentenrieder

18.06.2012 um 19:17 Uhr von Florian Hutterer
  • Die Wanderers konnten einen weiteren talentierten Stürmer unter Vertrag nehmen. Der 21jährige Peitinger brachte es in der Juniorenbundesliga in der letzten Saison auf beachtliche 22 Tore und 29 Assists in 27 Spielen. Im Jahr davor kam Nico Bentenrieder im Oberligateam Peitings auf 37 Spiele. Zusätzlich absolvierte er in der Junioren- Bundesligamannschaft 31 Spiele, in denen er 16 Tore und 13 Assists verbuchen konnte. In der letzten Saison und in der Zukunft hat sein Wirtschaftsingeneurstudium absolute Priorität, sodass er im Oberligateam Peitings nur noch 9 Spiele absolvierte. Die Wanderers bieten Nico aufgrund der Nähe zur TU München eine ideale Möglichkeit auf gutem Niveau Eishockey zu spielen.

    "Mit der Verpflichtung von Nico machen wir einen weiteren wichtigen Schritt zur strategischen Verjüngung des Wanderers-Kaders. Es ist schön zu sehen, dass wir eine attraktive Anlaufstelle für talentierte Spieler aus höherklassigen Ligen sind." so Wanderers Vize-Präsident Christian Meier.

    Quelle: Merkur Online, Foto: df

    Aktueller Kader:

    Tor: Schedlbauer , Klein

    Abwehr: Dosch, Jeske, Sohr, Hoffmann, Schmidbauer, Bahner

    Angriff: Rossi, May, Lieb, Bentenrieder

     

    Weiterlesen

Verteidiger Kristan Weber verlässt die Wanderers

18.06.2012 um 19:16 Uhr von Florian Hutterer
  • Kristan Weber hat den Wanderers mitgeteilt, dass er die Wanderers verlassen wird. Aller Voraussicht nach wird er ein Auslandspraktium absolvieren.

    Der Vorstand bedankt sich bei Kristan und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

     

    Weiterlesen

Wanderers verpflichten weiteren "jungen Wilden"

17.06.2012 um 19:15 Uhr von Florian Hutterer
  • Mit dem 19-jährige Stürmer Moritz Lieb wurde ein weiteren " junger Wilder " verpflichtet. Moritz Lieb hat zuletzt in Augsburg Junioren Bundesliga gespielt. Erlernt hat er das Eishockeyspielen in Buchloe und wechselte später zum Landsberger Nachwuchs. Moritz wird bei den Wanderers mit der Rückennummer 20 auflaufen. Aufgrund seines Alters kann er sowohl in der Bayernligamannschaft als auch bei den Wanderers Junioren spielen.

    Aktueller Kader:

    Tor: Schedlbauer , Klein

    Abwehr: Dosch, Jeske, Sohr, Hoffmann, Schmidbauer, Bahner

    Angriff: Rossi, May, Lieb

     

    Weiterlesen