Saisonkarte bestellen und bis zu 33% sparen!

22.07.2017 um 09:06 Uhr von Markus Degenhardt
  • Obwohl momentan sommerliche Temperaturen herrschen, ist die neue Bayernliga-Saison 2017/2018 nicht mehr fern. In wenigen Wochen wird im Polariom der Bodenbelag gewechselt und anstatt dem Inlineboden Eis aufbereitet.

    Dementsprechend befindet sich auch die Mannschaft von Trainer Heinz Feilmeier mitten im Sommertraining, um sich für die bevorstehenden Aufgaben bestmöglich vorzubereiten. Im Kader der Wanderers ist ein Umbruch zu erkennen und die Fans können sich auf einige neue Gesichter freuen. Gemeinsam mit ihren Fans möchten die Wanderers die abgelaufene Saison schnellstmöglich vergessen machen und mit neuer Motivation angreifen.

    Um die treuen Fans zu belohnen, bleiben die Saisonkartenpreise trotz einer steigenden Anzahl an Heimspielen im Vergleich zur Vorsaison bestehen. Dadurch ergibt sich eine Ersparnis von bis zu 33% auf den regulären Eintrittspreis.

    Weiterlesen

Wanderers präsentieren neues Eishockey-Logo

21.07.2017 um 05:49 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Sparte „Eishockey“ der Wanderers Germering tritt zukünftig mit einem eigenen Logo auf. Dazu haben sich die Verantwortlichen entschlossen, um das etwas in die Jahre gekommene Emblem durch ein neues und moderneres zu ersetzen. 
     
    Dabei war es wichtig, die Vereinsfarben schwarz und gelb hervorzuheben und mehr Entschlossenheit zu symbolisieren. Der Namenszusatz „Wanderers“ stammt aus dem Englischen und steht für ein „traveling team“, welches bereit ist, für seine Leidenschaft Eishockey weite Strecken auf sich zu nehmen. Bei der Auswahl des Tieres fiel deshalb die Wahl auf einen Wolf, der als Rudeltier ebenfalls kilometerweite Strecken zurücklegt. Um den Eishockeybezug klar erkenntlich zu machen, wurde der Wolf mit Eishockey-Utensilien ausgestattet. 

    Weiterlesen

Drei Offensiv-Neuzugänge für die Wanderers

20.07.2017 um 19:02 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Fans des Bayernligisten dürfen sich auf drei neue Gesichter in der kommenden Saison freuen. Der sportlichen Leitung unter Trainer Heinz Feilmeier ist es gelungen, drei attraktive Neuzugänge in die Münchner Vorstadt zu lotsen.

    Darunter befindet sich auch Trainer-Sohn Tobias Feilmeier, der mit 290 Spielen in der höchsten bayerischen Eishockeyliga viel Erfahrung mitbringt. In den letzten beiden Jahren war der 27-Jährige in Dorfen unter Vertrag und führte mit Kontingentspieler Lukas Miculka die interne Scorerliste an. Bei den Eispiraten verbuchte Feilmeier in 72 Partien stolze 33 Treffer auf sein Konto, 75 weitere bereitete er vor. Doch nicht nur in Dorfen war der gebürtige Landsberger erfolgreich. Auch in Lindau, Pfaffenhofen, Schongau und Sonthofen trug sich Tobias regelmäßig in die Scorerwertung ein.

    Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

14.07.2017 um 07:45 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering laden ganz herzlich zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

    Weiterlesen

Bayernliga-Spielplan 2017/18

08.07.2017 um 11:55 Uhr von Markus Degenhardt
  • Seit wenigen Stunden ist der neue Bayernliga-Spielplan für die Saison 2017/18 bekannt. Bereits jetzt findet ihr den kompletten Spielplan auf unserer Internetseite. Der Modus wurde bereits vor wenigen Tagen veröffentlicht.

    Für die Mannschaft von Trainer Heinz Feilmeier beginnt die neue Saison mit einem Auswärts-Derby in Buchloe, bevor zwei Tage später die „BlackHawks“ aus Passau im Polariom gastieren.

    Die Termine dürfen also schon jetzt farbig im Kalender markiert werden. Demnächst wird auch der Saisonkartenverkauf beginnen.  

    Weiterlesen

Wanderers geben Vorbereitungsprogramm und Spielmodus bekannt

02.07.2017 um 09:07 Uhr von Markus Degenhardt
  • In gerade einmal zwei Monaten stehen bereits die ersten Testspiele der Wanderers Germering vor der Tür, bevor im Oktober die neue Bayernliga-Saison 2017/18 startet. Um sich optimal für den Ligabetrieb vorzubereiten, trifft das das Team von Trainer Heinz Feilmeier innerhalb der Vorbereitung auf interessante Gegner. Stattfinden wird unter anderem auch ein Vorbereitungsturnier in Miesbach, bei dem sich an einem Tag gleich mehrere Mannschaften gegeneinander duellieren. Detailliertere Informationen zu diesem Turnier folgen rechtzeitig durch den austragenden Verein TEV Miesbach.

    Weiterlesen

Sechs auf einen Streich

25.06.2017 um 16:06 Uhr von Florian Hutterer

Wanderers trauern um Mike Harrison

20.06.2017 um 14:54 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering trauern um ihren langjährigen Betreuer Michael Harrison, der nach schwerer Krankheit am Donnerstag, den 15. Juni 2017 im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

    Michael, vor allem bekannt als „Mike“, kam vor rund 30 Jahren über den Natureisverein SC Weßling zu den Wanderers und war seitdem ein treuer Begleiter des Germeringer Eishockeys. Er verpasste dabei kaum ein Training oder ein Spiel seiner Mannschaft und stand dem Verein sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten zur Seite.

    Weiterlesen

Zwei Neue machen den Anfang

07.06.2017 um 04:42 Uhr von Markus Degenhardt
  • ​Nach mehreren Wochen intensiver Arbeit können die Verantwortlichen des Bayernligisten die ersten Personalentscheidungen bekanntgeben.

    Mit Christian Köllner wechselt ein äußerst erfahrener Verteidiger in die Münchner Vorstadt. Der 26-Jährige lernte in Landsberg das Eishockeyspielen und durchlief am Lech bis zur Junioren-Bundesliga alle Nachwuchsmannschaften. Auch seine ersten Erfahrungen im Senioren- bzw. Profibereich sammelte er dort und wechselte anschließend für drei Jahre zu den Saale Bulls nach Halle. Daraufhin folgten weitere namhafte Stationen wie Neuwied, Landshut und zuletzt Schönheide. In der vergangenen Spielzeit pausierte Köllner, um sich auf sein beginnendes Studium zu konzentrieren. Seit diesem Sommer besucht der 204 cm große Defensivmann die Offiziersschule der Bundeswehr in Fürstenfeldbruck, wodurch Trainer Heinz Feilmeier auf ihn aufmerksam geworden ist. Der neue Wanderers-Coach kennt Christian bereits seit seinem fünften Lebensjahr und schätzt sein sicheres Aufbauspiel sowie seine Stärke im Eins-gegen-Eins. Für Köllner war Feilmeier ein ausschlaggebender Grund, wieder die Schlittschuhe zu schnüren: „Ich habe mich sehr über seinen Anruf gefreut. Durch die Nähe zu Fürstenfeldbruck konnte er mich letztendlich überzeugen und ich freue mich auf die neue Aufgabe in Germering“.  Mit über 230 Partien in der dritthöchsten deutschen Eishockeyliga wird der neue Mann im schwarz-gelben Trikot der Verteidigung mehr Stabilität verleihen und zukünftig die Trikotnummer 82 tragen.

    Weiterlesen

Heinz Feilmeier neuer Bayernliga-Trainer

06.05.2017 um 06:16 Uhr von Markus Degenhardt
  • Rund sieben Wochen sind seit dem letzten Relegationsspiel in Bad Kissingen vergangen. Gerne hätte man in Germering eine von Misserfolg geprägte Saison versöhnlich beendet. Stattdessen machten die Unterfranken den Wanderers einen Strich durch die Rechnung und sorgten dafür, dass der Traditionsverein vor den Türen der Landeshauptstadt nach sieben Jahren Bayernligazugehörigkeit in Folge als sportlicher Absteiger in die Landesliga feststand.

    Recht schnell wurde in Fankreisen und diversen Medien über einen möglichen Klassenverbleib am grünen Tisch spekuliert. Grundlage dafür war der sportliche Abstieg des sächsischen Vereins EHV Schönheide 09 aus der Oberliga Süd. Denn die Sachsen sind im Falle eines Abstiegs nicht in der Bayernliga, sondern in der Regionalliga West beheimatet. Seit wenigen Tagen herrscht für die Verantwortlichen Gewissheit. Wie der bayerische Eissportverband mit einem Schreiben offiziell bestätigte, sind die Wanderers auch in der Saison 2017/18 für die Bayernliga qualifiziert und stehen damit als Nachrücker fest.

    Weiterlesen