Zwischenrunden-Traum wohl geplatzt

03.01.2016 um 19:13 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl war am vergangenen Sonntagabend beim Tabellenführer EV Lindau regelrecht zum Siegen verdammt, um weiterhin von der Zwischenrunde träumen zu dürfen. Dass es sich dabei um kein leichtes Unterfangen handelt, bekamen die Wanderers bereits im Hinspiel zu spüren. Die mit zahlreichen Ex-Profis bespickte Lindauer Mannschaft gewann damals deutlich mit vier Toren Unterschied im Germeringer Polariom.

    Weiterlesen

Frohes Neues Jahr

31.12.2015 um 09:33 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Wanderers Germering wünschen all ihren Mitgliedern, Gönnern und Fans ein guten Rutsch sowie ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2016!

    Weiterlesen

Die Zwischenrunde im Visier

30.12.2015 um 12:45 Uhr von Markus Degenhardt
  • Mit dem 6:3 Heimerfolg am gestrigen Dienstagabend gegen den EV Pegnitz haben sich die Wanderers im Kampf um Tabellenplatz zehn zurückgemeldet. Um weiterhin alle Chancen auf die Zwischenrunde zu wahren, ist die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl jedoch dazu verpflichtet, auch in den kommenden Partien Zählbares einzufahren.

    Einfach wird dieses Unterfangen definitiv nicht. Denn direkt nach dem Jahreswechsel bekommen es die Wanderers gleich mit zwei „dicken Brocken“ zu tun. Die erste Herkulesaufgabe wartet kommenden Sonntag auf das Team um Kapitän Matthias Dosch. Bereits am frühen Nachmittag setzt sich der Mannschaftsbus in Richtung Bodensee in Bewegung. Zu Gast sind die Wanderers beim EV Lindau, der sich noch berechtigte Hoffnungen auf die Vorrunden-Meisterschaft machen darf. Gegen die Schwaben gab es in den vergangenen Jahren immer wieder lebhafte Duelle.

    Weiterlesen

Pflichtaufgabe erfüllt

29.12.2015 um 23:26 Uhr von Markus Degenhardt
  • Um nach der bitteren 3:5 Niederlage beim ESV Buchloe weiterhin im Rennen um Tabellenplatz zehn zu bleiben, war ein Heimsieg am Dienstagabend gegen den EV Pegnitz absolut Pflicht. Diese Pflichtaufgabe meisterte die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl mit Bravour und bot den rund 400 Zuschauern im Germeringer Polariom einen tollen Eishockeyabend.

    Dieser begann jedoch anders als nach Plan. In den ersten Spielminuten gaben die Gäste den Ton an und belohnten sich in der fünften Spielminute folgerichtig durch ihren Kapitän Florian Müller. Der frühe Rückstand rüttelte die Hausherren jedoch wach. Denn in Folge nahmen die Wanderers immer mehr das Heft in die Hand und konnten zur Mitte des ersten Spielabschnitts den ersehnten Ausgleichstreffer erzielen. Kurz nach Ablauf einer Strafzeit der „IceDogs“ markierte Martin Dürr seinen ersten Treffer für seine Farben in dieser Saison.

    Weiterlesen

Germering vergibt Big-Point-Spiel im Kampf um Platz 10

27.12.2015 um 20:37 Uhr von Markus Degenhardt
  • Die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl muss einen herben Rückschlag im Kampf um Tabellenplatz zehn in Kauf nehmen. Im „6-Punkte-Duell“ beim ESV Buchloe zog sein Team den Kürzeren und verließ nach einer hitzigen Partie als Verlierer das Eis.

    Im ersten Spielabschnitt gaben vor allem die Hausherren den Ton an. Mit stets gefährlichen Spielzügen forderten sie die Wanderers-Defensive und Schlussmann Severin Dürr immer wieder aufs Neue. Hinter sich greifen musste Dürr jedoch fünf Minuten vor dem erstmaligen Ertönen der Pausensirene. ESV-Stürmer Mathias Strodel ließ die gegnerische Hintermannschaft mit einem starken Solo alt aussehen und verwandelte schließlich selbst zur 1:0 Führung seiner Farben. Einen höheren Rückstand verhinderte Severin Dürr kurz vor dem Pausentee. Ein für die Hausherren zugesprochener Penalty konnte vom gut aufgelegten Schlussmann vereitelt werden. In den darauf folgenden 20 Minuten fanden die Wanderers besser in ihr Spiel.

    Weiterlesen

Die Wanderers Germering wünschen frohe Weihnachten!

23.12.2015 um 10:37 Uhr von Markus Degenhardt
  • Liebe Mitglieder, liebe Gönner und Fans,
     

    Weiterlesen

Es wird ernst für die Wanderers

22.12.2015 um 18:06 Uhr von Florian Hutterer
  • Das Team um Wanderers Coach Alfred Weindl schaut auf ein eher durchwachsenes Spiel-Wochenende

    Weiterlesen

Wanderers bleiben trotz Personalnot im Rennen

20.12.2015 um 21:51 Uhr von Markus Degenhardt
  • Nachdem man im Wanderers-Lager bereits in der vergangenen Wochen mit zahlreichen Ausfällen zu kämpften hatte, erreichte die Verletztenmisere am abgelaufenen Wochenende ihren Höhepunkt. Insgesamt acht (!) Ausfällte hatte Trainer Alfred Weindl zu verkraften. Neben den Verteidigern Matthias Dosch, Michael Schmidbauer und Sven Schittenhelm fehlte vor allem in der Offensivabteilung eine Reihe an Spielern. Christian Czaika, Sven Goblirsch, Benedikt May, Nico Rossi und Martin Pfohmann konnten nicht für ihre Farben auf Torjagd gehen.

    Weiterlesen

Immer weiter, immer weiter!

15.12.2015 um 19:50 Uhr von Florian Hutterer
  • Am vergangenen Wochenende stand für das Team um Wanderers Coach Alfred Weindl lediglich ein Spiel auf dem Programm.

    Weiterlesen

Germering weiß trotz Personalsorgen zu überzeugen

13.12.2015 um 21:37 Uhr von Florian Hutterer
  • Am vergangenen Freitag pausierte der komplette Spielbertrieb in der Bayernliga.

    Weiterlesen