Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

13.08.2016 um 15:00 Uhr von Markus Degenhardt

Wanderers erzielen interne Einigung und stellen Vorstandskandidaten vor

Rund einen Monat nach der Jahreshauptversammlung und den letztlich ergebnislosen Neuwahlen können die Verantwortlichen der Wanderers Germering erfreuliche Neuigkeiten bekannt geben:

Die auf der Mitgliederversammlung am 14. Juli 2016 geäußerten Bedenken wurden in den letzten Wochen intensiv im Verein thematisiert. In zahlreichen Gesprächen sowie konstruktiven Diskussionen konnten vorherrschende Unstimmigkeiten bereinigt und für alle Beteiligten eine zufriedenstellende Lösung erzielt werden.

Zur Wahl antreten wird am Donnerstag, den 8. September 2016 im Amadeussaal der Stadthalle Germering ein fünfköpfiges Team aus folgenden Kandidaten:
  • 1. Vorstand: Jürgen Geiger
  • 2. Vorstand: Andreas Fallwickl
  • 3. Vorstand: Patrick Holzhammer
  • Leiter Öffentlichkeitsarbeit: Markus Degenhardt (Stv. Florian Hutterer)
  • Leiter Finanzen: Silvia Sohr (Stv. Yvonne Germersdorf)
(Die vollständige Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung entnehmen Sie bitte dem Anhang.)

Das kandidierende Team ist eine Kombination aus bestehenden und neuen Kräften. Den bisherigen Vorstandsvorsitzenden Uwe Haulitschek beerben möchte Jürgen Geiger. Der 39-Jährige Logistik-Unternehmer aus Puchheim ist bereits viele Jahre Sympathisant der Wanderers und möchte mit seinem unternehmerischen Knowhow den Verein in seiner Entwicklung unterstützen. Ein neues Gesicht ist auch der Germeringer Patrick Holzhammer (40), der wie Geiger dem Aufruf des bestehenden Vorstands gefolgt ist und seine Unterstützung anbietet. Durch jahrelange Erfahrung im Vertriebsmanagement, ist es ihm ein großes Anliegen, seine Fähigkeiten im Bereich Marketing einzubringen. Schritt für Schritt wird an einem Konzept gearbeitet, wodurch sich der Verein auch in den kommenden Jahren auf ruhigen finanziellen Fahrwasser bewegen kann. Gemeinsam mit dem bisherigen Vorstand konnten in jüngster Vergangenheit bereits neue Werbepartner gewonnen werden. Selbstverständlich wird im Lager der Wanderers auch auf bestehende Kräfte gesetzt, um gemeinsam mit frischen Ideen den Verein voranzutreiben und ihm die nötige Stabilität zu verleihen. Deshalb wird der bisher dritte Vorstand Andreas Fallwickl auf den zweiten Posten aufrücken. Ebenfalls weiterhin zur Verfügung stellen sich der bisherige Leiter Öffentlichkeitsarbeit (Markus Degenhardt) sowie die Leitung Finanzen (Silvia Sohr).

Doch nicht nur im Vorstand können sich die Wanderers auf zusätzliche Unterstützung freuen. Auch für die Vorstandschaft konnten neue potentielle Kandidaten gewonnen werden. Neben den Abteilungsleitern Nachwuchs und Eiskunstlauf, die auf den jeweiligen Abteilungsversammlungen gewählt werden, stehen die bisherigen Stellvertreter der Ressorts Öffentlichkeitsarbeit (Florian Hutterer) und Finanzen (Yvonne Germersdorf) für eine weitere Legislaturperiode bereit. Ebenfalls seine Amtszeit verlängern will Ivan Zivanovic, der den Verein seit Jahren als Stadionsprecher sowie in der Organisation „Off Ice“ zur Verfügung steht. Eine vom bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) geforderte Schlüsselposition soll durch Stefan Sohr unter der Bezeichnung als „Jugendleiter“ geschaffen werden. Ziel ist es unter anderem eine bessere Kommunikation zwischen den einzelnen Sparten herzustellen. Gemeinsam mit Patrick Holzhammer möchte Florian Gögelein den Bereich Marketing vorantreiben. Seine langjährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf und Controlling kommt ihm hierbei zugute. Als lang ersehnter Ansprechpartner für alle im Verein angesiedelten Hobbymannschaften steht Roberto Rossi parat. Verstärkung sucht der Germeringer Eissportverein derweil noch im Bereich Eiszeiten- und Mitgliedermanagement.

Das Team um Geiger hofft auf das Vertrauen der Mitglieder und bittet diese inständig zahlreich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung zu erscheinen:

Wann? Donnerstag, 08. September 2016 – 19:00 Uhr
Wo? Stadthalle Germering (Amadeussaal), Landsberger Str. 39, 82110 Germering
 
Die offizielle Einladung wurde fristgerecht an alle Mitglieder versandt und kann zusätzlich dem Anhang entnommen werden. Wir bitten um Verständnis, dass die Weitergabe des Stimmrechts in der Satzung nicht vorgesehen und daher auch durch die Erteilung einer Vollmacht nicht möglich ist.  

Anhang:
Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung [.PDF] 
Anschreiben an alle Mitglieder [.PDF]