Christian Czaika bleibt den Wanderers treu

02.07.2016 um 12:19 Uhr von Markus Degenhardt

Foto: Richard Langnickel

Die Verantwortlichen der Wanderers Germering freuen sich, die Weiterverpflichtung von Christian Czaika bekannt geben zu dürfen.

Der 30-Jährige Center wechselte in der Saison 2012/13 vom EHC Neuwied in die Münchner Vorstadt und entwickelte sich schnell zu einem unverzichtbaren Leistungsträger. Insgesamt 96 Pflichtspiele bestritt Czaika für die Wanderers und kann mit 34 Toren und 55 Torvorlagen eine starke Bilanz vorweisen. Auch neben dem Eis spielt der sympathische Angreifer eine wichtige Rolle im Team von Trainer Alfred Weindl. Denn mit deutlich über 300 Spielen im Seniorenbereich gehört Czaika zu den erfahrensten Akteuren im jungen Team der Wanderers.

Der 176 cm große Stürmer äußerte sich wie folgt zu seinem Verbleib in Germering: „Ich freue mich, eine weitere Saison für die Wanderers auflaufen zu dürfen. Mein persönliches Ziel ist, verletzungsfrei zu bleiben und mit der Mannschaft ein besseres Ergebnis als vergangene Spielzeit einzufahren.“  

Mit der Weiterverpflichtung von Christian Czaika vervollständigt sich der Kader um eine weitere wichtige Personalie. Die sportliche Leitung steht aktuell mit weiteren interessanten Kandidaten in Kontakt. Mit nächsten Erfolgen ist in den kommenden Tagen und Wochen zu rechnen.