Youngsters Reichel und Ravensberg bleiben den Wanderers treu

07.06.2016 um 18:19 Uhr von Florian Hutterer

Foto: Richard Langnickel

Weiterhin für Germering stürmen wird Quirin Reichel. Der 22-Jährige kam zur Saison 2012/13 aus dem Nachwuchs des EHC München nach Germering. Seit zwei Spielzeiten ist er nun fester Bestandteil der Bayernliga-Mannschaft. Sieben Scorerpunkte in 40 Partien konnte er in der vergangenen Spielzeit erzielen. Damit verpasste der talentierte Angreifer nur ein Pflichtspiel seiner Mannschaft.

Ebenfalls an „Board“ bleiben wird Verteidiger Tizian Ravensberg. Er schloss sich in der Wintertransferperiode der Saison 2013/2014 den Wanderers an. Seither absolvierte der erst 21 Jahre alte Tizian bereits 82 Bayernliga-Spiele im schwarz-gelben Trikot. Seine Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen, dass er den Weg mit den Wanderers weitergehen möchte.