Abwehr-Ass bleibt den Wanderers erhalten

05.06.2016 um 09:15 Uhr von Florian Hutterer

Foto: Richard Langnickel

Matthias Götz verlängert um ein Jahr

Die Mannschaft von Trainer Alfred Weindl wächst weiter. Matthias Götz geht in seine vierte Saison im Wanderers-Trikot.

Im vergangenen Sommer stand Matthias zwischenzeitlich schon als Abgang fest, da er zwecks Studium nach Nürnberg zog. Trotz Angebote anderer Bayernligisten entschied er sich damals für einen Verbleib in Germering. Weder auf Familie und Freundin noch auf das familiäre Umfeld der Wanderers wollte der sympathische Verteidiger damals verzichten.
Zum Sommersemester wird er wieder in München studieren, so dass man sich im Germeringer Lager umso mehr über seine frühe Zusage freut.

Matthias blickt auf 101 Bayernligaspiele im schwarz-gelben Trikot zurück, in denen er 40 Scorerpunkte auf seinem Konto verbuchen konnte. Er ist aber nicht nur punktstark, sondern zählt trotz seiner erst 23 Jahre zu den absoluten Führungsspielern. Zweikampfstärke und ein sehr gutes Auge im Spielaufbau zeichnen ihn besonders aus.

Die Wanderers Verantwortlichen wünschen Matthias einen schönen Sommer und viel Erfolg für die nächste Saison in Germering!