Severin Dürr bleibt in Germering

31.05.2016 um 09:35 Uhr von Florian Hutterer

Foto: Richard Langnickel

Der mittlerweile 30-Jährige bildete in der vergangenen Spielzeit zusammen mit Timon Ewert das wohl stärkste Torwartduo, welches Germering in den letzten Jahren aufbieten konnte. Umso mehr freut man sich im schwarz-gelben Lager über seine Zusage für die kommende Bayernliga-Saison.

Zur Saison 2011/2012 kam Dürr vom Ortsnachbarn Fürstenfeldbruck nach Germering und hütete seitdem vor allem das Tor der zweiten Mannschaft. Zudem war er aber auch fester Bestandteil der Senioren-Mannschaft, woraus er sich in der letzten Saison zur unumgänglichen Stammkraft im Germeringer Gehäuse entwickelte.

Severin selbst äußert sich wie folgt zu seiner Verlängerung: „Ich freue mich ein weiteres Jahr für meinen Heimatverein spielen zu dürfen. Ich bin guter Dinge, dass wir wieder eine schlagkräftige Truppe sein werden und zusammen mit unseren Fans Erfolge feiern. Ich werde hierfür alles geben!“

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wanderers auf Torwart-Suche

Nicht mehr im Tor der Wanderers stehen wird Timon Ewert. Der sympathische Schlussmann wird aus wohntechnischen Gründen den Verein wechseln. Die Verantwortlichen bedanken sich bei Timon für seine Leistungen in der vergangenen Spielzeit und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute!

Man ist aktuell auf der intensiven Suche nach einem geeigneten Nachfolger.