Becker und Critharellis gehen in ihre zweite Saison

28.05.2016 um 15:37 Uhr von Florian Hutterer

Foto: Richard Langnickel

Der 25-Jährige Verteidiger Georg Critharellis wechselte in der abgelaufenen Saison aus Freising in die Münchner Vorstadt und konnte das Germeringer Publikum mit seiner leidenschaftlichen Spielweise schnell überzeugen.

Binnen weniger Wochen identifizierte sich Georg sehr mit Verein und Umfeld, was er mit seinem Statement zur Verlängerung nochmal bekräftigt: "Nachdem wir letzte Saison den Klassenerhalt im allerletzten Spiel klar gemacht haben, freue ich mich auf eine weitere Saison bei den Wanderers! Das lange letzte Jahr hat uns alle sehr zusammengeschweißt und ich hoffe, dass wir kommende Saison den Sprung in die Playoffs schaffen. Ausschlaggebend waren für mich das familiäre Umfeld und der Teamgeist!"

Auch Niko Becker konnte im letzten Jahr als Neuzugang bekannt gegeben werden und kam von den „IceHogs“ aus Pfaffenhofen nach Germering. In seiner ersten Saison im schwarz-gelben Trikot gelangen dem laufstarken Stürmer 17 Scorerpunkte in 38 Ligaspielen.
Mit seiner Schnelligkeit und Angriffslust avancierte er zum festen Bestandteil der zweiten Sturmreihe und war dort kaum mehr wegzudenken.

Die Wanderers Verantwortlichen freuen sich sehr über die beiden Zusagen.