Ein „BlackBear“ für die Wanderers

16.06.2015 um 19:11 Uhr von Markus Degenhardt

Georg Critharellis wechselt aus Freising in die Münchner Vorstadt

Die Wanderers Germering können ihren nächsten Neuzugang für die kommende Bayernliga-Saison bekannt geben. Mit Georg Critharellis wechselt vom benachbarten Landesligisten „BlackBears“ Freising ein echter Allrounder in die große Kreisstadt.

Denn Critharellis spielte in den vergangenen Jahren sowohl Stürmer als auch Verteidiger. In den letzten 59 Landesligapartien, die er für Freising und Ottobrunn absolvierte, konnte der 24-Jährige 26 Tore und 27 Torvorlagen auf sein Konto verbuchen. Zuvor war der 180 cm große Allrounder auch in der Bayernliga aktiv. Als Verteidiger schnürte er zwei Spielzeiten die Schlittschuhe für die „IceHogs“ aus Pfaffenhofen und kam dabei auf insgesamt 49 Einsätze in der höchsten bayerischen Eishockeyliga.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Germering und bedanke mich bei den Wanderers für das entgegengebrachte Vertrauen“, so der neue Mann im Wanderers-Trikot. Critharellis ist in der kommenden Saison vor allem für die Defensive von Trainer Alfred Weindl vorgesehen.

Die Verantwortlichen der Wanderers heißen ihren Neuzugang herzlich willkommen und wünschen ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.