Wanderers verlängern mit drei Leistungsträgern

12.05.2015 um 13:15 Uhr von Markus Degenhardt

Foto: Kerstin Leicht

Wanderers binden Christian Czaika, Benedikt May und Daniel Rossi für ein weiteres Jahr

Den Verantwortlichen der Wanderers Germering ist es gelungen, mit Christian Czaika, Benedikt May und Daniel Rossi gleich drei Leistungsträger weiter an sich zu binden.

Mit Christian Czaika bleibt nicht nur der Kapitän, sondern auch der letztjährige Topscorer der Wanderers erhalten. Czaika schnürt seit 2013 die Schlittschuhe für den Germeringer Eishockeyverein und erzielte in der abgelaufenen Saison stolze 28 Punkte (davon 20 Assists) für seine Mannschaft. Damit war der 29-Jährige nicht nur interner Topscorer, sondern auch Top-Vorlagengeber seines Teams. Auch saisonübergreifend lässt sich seine Statistik durchaus sehen. In 71 Partien für die Wanderers konnte der gebürtige Troisdorfer 23 Tore und 45 Assists verbuchen.

Benedikt May kam in der Saison 2010/11 von den „Riverrats“ Geretsried nach Germering und entwickelte sich in den darauffolgenden Jahren immer mehr zum Leistungsträger seiner Mannschaft. Inzwischen ist der flinke Angreifer im Offensivspiel des Bayernligisten kaum noch wegzudenken. Mit gerade einmal 22 Jahren kann Benedikt bereits 135 Partien im Wanderers-Trikot vorweisen. In dieser Zeit gelangen ihm beeindruckende 28 Tore und 60 Torvorlagen. In der abgelaufenen Saison war May drittbester Scorer seines Teams (24 Pkt.) und glänzte wie auch schon in der Vergangenheit durch seinen unermüdlichen Einsatzwillen.

Ebenfalls wieder mit dabei ist Stürmer Daniel Rossi. Der aus dem Germeringer Nachwuchs stammende Angreifer wechselte in der Saison 2010/11 vom EV Landsberg zurück zu seinem Heimatverein und gehört seitdem zu den punktstärksten Spielern im Team der Wanderers. Auch Daniel kann allerhand Spiele im Germeringer Trikot vorweisen. In insgesamt 117 Bayernliga-Partien gelangen ihm sage und schreibe 39 Treffer und 69 weitere Torvorlagen. Zuletzt gelang Rossi im Schnitt ein Punkt pro Spiel, womit er in der Statistik auf dem zweiten Platz in der internen Scorerwertung landete. Insgesamt erzielte der Angreifer in der vergangenen Saison 24 Partien 10 Tore und 14 Assists.

Im Wanderers-Lager ist man äußert glücklich, drei wichtige Schlüsselspieler für die kommende Saison weiter verpflichten zu können und wünschen allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit.