Verteidiger Matthias Götz verlässt die Wanderers

21.04.2015 um 16:00 Uhr von Markus Degenhardt

Foto: Richard Langnickel

Die Wanderers Germering müssen mit Matthias Götz einen schmerzhaften Abgang vermelden.

Der 22-jährige Verteidiger kam in der Saison 2013/14 in die Münchner Vorstadt und entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Leistungsträger seiner Mannschaft. Insgesamt 64 Bayernliga-Partien bestritt Götz im Trikot der Wanderers und verbuchte dabei 23 Punkte.

Grund für seinen Abschied ist ein Studium in Nürnberg, welches er noch in diesem Sommer beginnen wird. Die Wanderers wünschen dem sympathischen Verteidiger für seine Zukunft alles Gute und würden sich freuen ihn irgendwann wieder in Germering begrüßen zu dürfen.

Die Verantwortlichen der Wanderers arbeiten weiterhin auf Hochtouren am Kader für die kommende Spielzeit. Gespräche mit Spielern und Trainer wurden bereits geführt. Erste Erfolge werden in den kommenden Tagen und Wochen veröffentlicht.