Matthias Götz bleibt ein Wanderer

16.04.2014 um 08:48 Uhr von Markus Degenhardt

Foto: Richard Langnickel

Nach der Weiterverpflichtung von Mathias Jeske ist es den Verantwortlichen der Wanderers gelungen mit Matthias Götz eine weitere wichtige Stütze in der Defensive zu halten.

Matthias kam in der vergangenen Saison vom EHC Klostersee nach Germering und spielte dort in der Junioren-Bundesliga. Dort kam er auch immer wieder zu Einsätzen im Oberliga-Kader. In der Saison 2010/11 schnürte Götz seine Schlittschuhe für den ehemaligen EV Landsberg, wo er zu insgesamt 29 Oberliga-Einsätzen kam. Mit seinen gerade einmal 21 Jahren brachte Matthias somit reichlich Erfahrung mit nach Germering, die er auf dem Eis schnell deutlich machte. Als Leistungsträger in der Verteidigung konnte Matthias in 35 Spielen insgesamt zwei Treffer und sieben Torvorlagen verbuchen. Zusammen mit seinen Teamkollegen Stefan Sohr und Mathias Jeske, absolvierte kein Spieler mehr Partien und fehlte somit bei gerade einmal zwei Pflichtspielen.  

Der bisherige Kader der Wanderers:

Torhüter: Daniel Klein

Verteidiger: Tizian Ravensberg, Michael Schmidbauer, Dominik Bahner, Dominic Sams, Marco Berger, Mathias Jeske, Matthias Götz

Stürmer: Martin Dürr, Josef Schreiber, Christopher Ott, Stefan Sohr, Quirin Reichel, Patrick Casaccio, Moritz Lieb

Trainer: Sebastian Wanner