Daniel Klein hütet weiter das Wanderers-Tor

31.03.2014 um 20:35 Uhr von Markus Degenhardt

Immer mit vollen Einsatz dabei (Foto: Richard Langnickel)

Der nächste Spieler bleibt den Wanderers treu. Torhüter Daniel Klein wird auch in der kommenden Saison das Tor der Wanderers hüten.

Der 21-Jährige hütete in der abgelaufenen Saison gemeinsam mit Sebastian Reisinger das Tor der Germeringer. Vor allem in der Abstiegsrunde zeigte Daniel, dass auch in der heißen Phase der Saison mit ihm zu rechnen ist. Mit bärenstarken Paraden ließ der talentierte Mann zwischen den Pfosten gerade einmal 1,77 Gegentore pro Spiel zu und war damit bester Rückhalt aller Mannschaften der Abstiegsrunde. Vor allem Buchloe brachte Klein in den zwei siegreichen Abstiegsschlachten schier zur Verzweiflung. Auch eine weitere – wenn auch als Torhüter unrelevante  Statistik führte Klein an. Zusammen mit Thomas Zellhuber (Sonthofen) und Stefan Horneber (Buchloe) konnte er drei Scorerpunkte auf sein Konto verbuchen. Für Daniel ist die kommende Saison die vierte Spielzeit hintereinander im Trikot der Wanderers.  

Zum ersten Mal zu den Senioren gehören wird in der Saison 2014/15 Quirin Reichel. Der 20-jährige Stürmer stößt aus den eigenen Junioren zum Team von Sebastian Wanner. Quirin absolvierte in der vergangenen Saison bereits sieben Spiele im Bayernliga-Trikot. In diesen gelang ihm ein Tor.

Der bisherige Kader der Wanderers:

Torhüter: Daniel Klein

Verteidiger: Tizian Ravensberg, Michael Schmidbauer

Stürmer: Martin Dürr, Josef Schreiber, Christopher Ott, Stefan Sohr, Quirin Reichel

Trainer: Sebastian Wanner