Wanderers Jugend ist “durch“

21.01.2014 um 20:34 Uhr von Markus Degenhardt

Foto: Richard Langnickel

Bereits vier Spieltage vor Ende der Qualifikationsrunde steht die U18-Nachwuchs-Eishockey-Mannschaft der Wanderers Germering als Erster ihrer Gruppe in der Bezirkslage fest. Nach 16 von 20 Spielen in der als Doppelrunde ausgetragenen Qualifikationsphase für die Aufstiegsspiele in die Landesliga liegen die Wanderers ohne Punktverlust in Front. Der aktuelle Tabellenzweite Moosburg hat bereits 13 Minuspunkte auf dem Konto und liegt somit auch rechnerisch außer Reichweite. Der 13 : 3 Auswärtssieg in Passau am Freitag den 17.01.14 besiegelte, was sich schon zuvor in den Spielen gegen den Verfolger Moosburg am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag abzeichnete, als die Germeringer nach beiden Partien als Sieger vom Eis gingen. Nach den verbleibenden vier Qualifikationsspielen geht es zum Abschluss noch gegen die Sieger der anderen beiden Gruppen der Jugend-Bezirksliga um den Bayerischen Meistertitel und einen der beiden Aufstiegsplätze in die Landesliga, dem erklärten Saisonziel der Wanderers. Das nächste Heimspiel der Wanderers Jugend findet am 26.Januar um 17:30 im Germeringer Polariom statt.