Verdiente Niederlage

02.12.2013 um 10:07 Uhr von Markus Degenhardt
Schliersee/Miesbach - Wanderers Germering 1b 10:4

Wieder einmal ging kurz vor Spielbeginn eine Plexiglasscheibe zu Bruch und das Spiel musste eine halbe Stunde später angepfiffen werden. Diese "Zwangspause" war für die Wanderers-Spielern Gift, denn im ersten Drittel lieferten sie ihr schlechtestes Spiel in dieser Saison ab. 6:0 führte die Heimmannschaft, ohne große Gegenwehr der Wanderers. Danach wurde der Torwart ausgetauscht und die Wanderers fanden wieder ein bisschen zu ihrem Spiel. In dieser Folgezeit fielen dann noch je vier Tore zum sehr ernüchterten Endstand. Für die Wanderers trafen zweimal Sebastian Stürzer, der einst in Miesbach spielte und je einmal Tobias Sailer und Markus Oehme. Nächstes Wochenende geht es nach Schongau zum Tabellenführer, eine Leistungssteigerung ist unbedingt von Nöten, wenn man dort nicht wieder hoch verlieren will.