Weihnachtsfeier am 08. Dezember 2012

26.12.2012 um 17:18 Uhr von Florian Hutterer

Am Samstag den 08.12. trafen sich die Kleinstschüler II mit ihren Trainern Matthias und Quirin zur Weihnachtsfeier. Nachdem als erstes Sven - dem Geburtstagskind an diesem Tag - gratuliert und ein Lied gesungen wurde, ging es zur Einstimmung daran die Geburtstags Muffins zu verspeisen.

Danach stieg die Spannung, bis endlich, endlich der Nikolaus den Raum betrat. Und Vorschulkind hin, Schulkind her, es wurde mucksmäuschen Still und mit großen Augen wurde der Gast bestaunt.

Der Nikolaus hatte zu jedem Kind etwas zu sagen und bezog sich natürlich vorwiegend auf die Eishockeyfähigkeiten und Erlebnisse aus den Trainings und Spielen dieser Saison. Am Schluss noch der Hinweis "stets auf die Trainer zu hören", weiter zu lernen die Tasche alleine zu packen und sich selbständig die Ausrüstung anzuziehen, sowie das Lob auch als Kleinste so großartig gegen meist schon etwas ältere Gegner mitzuspielen.Abschliessend überreichte der Nikolaus jedem Spieler und den Trainer noch ein Geschenk. Dieses Jahr erhielt jeder eine warme Eisbär-Mütze in den Wanderers Farben schwarz-gelb.

Nachdem der Nikolaus sich verabschiedete war Weihnachtsbasteln angesagt. Die Kinder malten Eishockey-Spieler oder -Torwart Vorlagen aus, schnitten diese Kunstvoll aus und klebten sie mit einem Teelicht - der symbolisiert den Puck - auf einen festen Karton. Und fertig war das Eishockey Weihnachtslicht ! Wer wollte, konnte sich noch ein Eishockey-Lesezeichen ausmalen, aufkleben und einschweissen lassen.

Zu guter letzt gab es das gemeinsame Abendessen mit Spagetti-Bolognese und die Nikolausfeier fand ihren Abschluss als die Eltern ihre Kinder in Empfang nahmen und den Betreuern auch noch eine Weihnachtsüberraschung bereiteten.