ESV Gegensbach – Wanderers 1b 6-4 (3-0, 2-3, 1-1)

13.11.2012 um 10:58 Uhr von Florian Hutterer
Schon am Sonntag fuhr die Resttruppe (geschwächt durch die Strafe und Verletzungen aus dem Freitagsspiel) mit 10 Spielern nach Dorfen zum Spiel gegen Gebensbach. Bereits in der ersten Minute traff den Kapitän Michi Löw der Puckunglücklich an der Hand, so dass er zum Nähen fahren musste. Das erste Drittel fast ein déjà vue des Freitagsspiels viele ungenutzte Chancen und dann 3 Gegentore durch F.Panthaler(Zuckert, Mayer), Selmair (Aigner, Hammerlindl) und d.Panthaler (Scharl, N.Mayer). Entäuscht gingen die Wanderers in die Drittelpause. Doch voll Kampfgeistkamen sie wieder und Andreas Grenzebach erzielte nach traumhaften Passspiel den Anschlusstreffer (Ass. Kubitz,Buchwieser). Wieder viele Chancen doch Gebensbach glücklicher im Abschluss 25. Minute 4-1 Selmaier(Klein,N.Mayer) und 29. Minute Zückert(Klein,N.Mayer). Doch die Wanderers gaben sich nicht geschlagen und konterten mit Toren von Felix Fleißner(Walter, Buchwieser) und Florian Buchwieser zum 5-3 Pausenstand. Nur noch zu 8 gingen sie ins letzte Drittel und hatten einfach kein Glück im Abschluss. Die Scheibe prallte immer wieder zurück ins Spiel. Florian Buchwieser ( Kubitz) gelang dann doch der Anschlusstreffer zum 5-4 und alles drängte zum Unentschieden als 7 Sek vor Ende Fabian Zückert das 6-4 erzielt. Eine faire und gut geleitete Partie endete wieder mit einer unglücklichen Niederlage.