Oliver Wälde verlässt nach 2 Jahren die Wanderers

22.06.2012 um 19:20 Uhr von Florian Hutterer

Eine der wichtigen Stützen der letzten beiden Jahre verlässt das Wanderers-Boot. In einem Telefonat am gestrigen Abend teilte der 36-jährige Stürmer -der vor 2 Jahren vom EHC Klostersee zu den Wanderers kam- den Wanderers-Verantwortlichen seine Entscheidung mit. "Wir haben diese Entscheidung schweren Herzens akzeptieren müssen. Oliver war einer der erfolgreichsten Wanderers-Stürmer der beiden letzen Jahre und ein wichtiger Teil der Mannschaft." so Wanderer-Vize Christian Meier.

In Zeiten der Neustrukturierung der Mannschaft ist diese Entscheidung für die "jungen Wanderers" zum einen Herausforderung, zum anderen eine Chance selbst mehr Verantwortung innerhalb der Mannschaft zu übernehmen. "Wir wünschen Oliver alles Gute für die Zukunft und bedanken uns von Seiten des Vorstands und stellvertretend für die Fans für seine Leistungen im Wanderers-Trikot", so Meier weiter.