Young Wanderers mit 8:3 Sieg

13.02.2012 um 10:49 Uhr von Florian Hutterer
Zwei Spiele standen am letzten Wochenende für die 1B an. Am Freitag
unterlag man dem derzeitigen Tabellenzweiten aus München noch klar mit
11:0, angetrieben durch die Chance noch Erster zu werden, nach
Verlustpunkten  hat München je schon den ersten Platz, mussten die Young
Wanderers anerkennen, an diesem Tag keine Chance zu haben gegen die
stark aufspielenden "Luchse". Am Sonntag gastierte die 1B aus
Waldkraiburg in Germering, ein Team aus der Tabellenmitte. Durch die
hohe Niederlage war zu befürchten, daß die Wanderers verunsichert in
diese Partie gingen, zudem der in den letzten Spiele in bestechender
Form spielende Stammtorhüter Severin Dürr fehlte, und durch den
Jugendgoalie Pletzer Alexander ersetzt werden musste. Doch ohne große
Angst meisterte Alexander seine Aufgabe meisterlich und konnte auf sein
Talent aufmerksam machen. Zudem merkte man den Spielern das letzte Spiel
überhaupt nicht an, und zeigte sich nicht verunsichert. Im ersten
Drittel hatten die Wanderers sogar mehr vom Spiel, trotzdem stand es nur
2:2 , Tore Germering: Gräf Harld und Löw Michael. Im Mitteldrittel
erspielten sich die Gäste mehr Chancen, geschickt konnerten die
Wanderers und konnten nach Toren von Walter Mathias, Bukovcan Dominik
und Schmidt Mathias auf 5:3   erhöhen. Die Gäste schienen nun genung vom
Spiel zu haben und das letzte Drittel spielten eigentlich nur mehr die
Wanderers. Dreimal fand der Puck noch den Weg ins Gästetor durch
Fleissner Felix, Simm Daniel und nochmals Löw Michael. Insgesamt drei
Unterzahltore für die Wanderers zeigte ihre Wirkung und der Gegner
zeigte zum Schluss keinerlei Gegenwehr. Somit konnte der vierte Sieg in
dieser Saison eingefahren werden, wobei dies erst der erste Heimsieg
war! Freitag geht es nun nach Erding und am Samstag zuhause gegen die 1B
aus Pfaffenhofen. Dies ist dann auch das letzte Pflichtspiel in dieser
Saison.