Wanderers besetzen Kontigentstelle mit Kanadier Josh Gillam

01.12.2011 um 18:16 Uhr von Florian Hutterer
Vierzehn von sechzehn Bayernligisten vertrauten bereits bisher auf die Dienste von Kontigentspielern. Zum Teil wurden diese bereits ausgewechselt und mit neuen besetzt. In den letzten Tagen hat auch der TEV Miesbach als 15. Verein seine Kontigentstelle besetzt. Nun hat sich auch der Wanderers Vorstand dazu entschlossen, nicht mehr auf die Dienste eines " Konti " zu verzichten. Mit dem 23 jährigen Kandadier haben die Wanderers einen jungen ehrgeizigen Außenstürmer gefunden, der sehr gut zur Mannschaft paßt. Im Training hat Josh Gillam bereits einen sehr guten Eindruck hinterlassen, sodaß dem Vorstand die Verpflichtung leicht viel. Josh wird bereits beim morgigen Heimspiel gegen EC Pfaffenhofen mit der Rückennummer 81 für die Asthon-Truppe aufs Eis gehen.