Young Wanderers mit Sieg in Passau!

26.10.2011 um 17:21 Uhr von Florian Hutterer

Nachdem die Erkältung 4 Spieler ausgeschaltet und der verletzte Spieler aus dem Aich-spiel immer noch nicht sportfähig ist, fuhren die Young Wanderers mit neu formierten Reihen und gemischten Gefühlen nach Passau.
Und im 1. Drittel ging Passau prompt in der 12. Minute mit 1-0 in Führung. Mit viel Einsatz gelang Andi Grenzebach in der 19. Minute der Ausgleich.

In der Pause wurden die Wanderers nochmal an die Spielzüge erinnert und setzen diese dann auch im 2. Drittel um und erhöhten innerhalb von 3 Minuten auf 4-1. Daniel Simm mit immensem Tordrang und 3 Scorern und der überragende S. Dürr im Tor lies den Passauern auch keine weitere Torchance.

Konsequent spielten die Wanderers weiter und kamen 3 Minuten vor Schluss auch noch zum 5 - 1. Passau nutzte die Chancen und den Leichtsinn der Wanderers in den letzten 2 Minuten und kam noch auf 5-3 heran.

Tore 11.06 1- 0 Geier( Grill, Fries)
18.27 1- 1 Grenzebach( Simm)

35.51 1- 2 Simm ( Weiss, Walter)
36.41 1- 3 Hirner (Simm)
38.46 1- 4 Simm (Spiegl)

57.05 1- 5 Grenzebach ( Oberbacher, Spiegl)
57.27 2- 5 Istel ( Grill, Hesslinger)
58.41 3- 5 Fries (Haban, Klöber)

Strafen Germering 16 + 10
Passau 12