Wanderers gewinnen Derby

01.10.2011 um 17:58 Uhr von Florian Hutterer

Wanderers : EV Fürstenfeldbruck 4:0 (1:0, 1:0, 2:0)

In einer, für ein Vorbereitungsspiel, überhart geführten Partie kamen die Wanderers zu ihrem 1. Sieg in der Vorbereitung. Spielerisch war die Partie vor gerade einmal 84 Zuschauern, auf schwachem Niveau. Die Torschützen waren May, Lindner, Stürzer und Gambs. Eine Woche vor Beginn der Punktspielrunde hat Trainer Asthon noch viel Arbeit, was die Feinabstimmung und das Zusammenspiel betrifft.

Am morgigen Sonntag erwarten die Wanderers um 17 30 Uhr zum letzten Vorbereitungsspiel einen der großen Favoriten der Bayernliga, den TEV Miesbach. Der Sonntagsgegner möchte sicherlich, wie noch einige andere Bayernligisten, in die derzeit unterbesetzte Oberliga- Süd. Star der Mannschaft ist Floppo Zeller, der sicherlich noch in jeder 2. Ligamannschaft spielen könnte. Am Freitag bezwang die Mannschaft von Trainer Rudi Sternkopf Peissenberg deutlich mit 5:2. Bei den Wanderers wird neben Daniel Sontowski auch verletzungs- bedingt Markus Oehme nicht von der Partie sein.

Wanderers: 14 Min. plus 10 Min. Stürzer

Fürstenfeldbruck: 22 Min. plus 5 plus 20 Min. (Spieldauer) Köhler