Internationales Knaben Tunier 2011

13.10.2011 um 12:27 Uhr von Florian Hutterer

Grosses Internationales Knaben-Eishockey-Turnier 2012

Von Freitag, 05. Oktober 16.00 Uhr bis Sonntag, 07. Oktober 2012 ca. 15.00 Uhr findet im Germeringer Polariom das bereits traditionelle Internationales Eishockey-Turnier der Knaben-Altersklasse (U14) statt. Aufgrund seiner Größe und der 3-tägigen Dauer ist das Turnier in Bayern nahezu einzigartig.
 

Folgende Mannschaften nehmen teil:

- Deutschland:              EV Fürstenfeldbruck
- Deutschland:              TEV Miesbach
- Deutschland:              SC Freising
- Deutschland:              EHC Bad Aibling
- Deutschland:              ESC Geretsried

- Deutschland:              EHC Klostersee
- und als Gastgeber die Knabenmannschaft der Wanderers aus Germering.
 

Es treffen sich die Jahrgänge 1999 – 2000. Das Turnier wird im Modus „jeder gegen jeden“ ausgetragen. Jede Mannschaft bestreitet somit im Laufe des Turniers sieben Spiele

Die Spieldauer pro Turnierspiel beträgt 2 x 20 Minuten. Zur Hälfte erfolgte ein Seitenwechsel ohne Pause. Der Wechsel der Spieler erfolgt fliegend, die Zeit läuft durch und wird nur bei Tor, Strafzeiten und Verletzungen, sowie durch ausdrückliches Unterbrechungssignal des Schiedsrichters angehalten (näheres siehe Durchführungsbestimmungen).

Am Sonntag, 07.10.2012 findet nach dem letzten Spiel um ca. 13:00 Uhr eine feierliche Siegerehrung statt. Neben Pokalen für jede Mannschaft werden Urkunden und Medaillen überreicht. Am Rande der Spiele sorgt ein Rahmenprogramm für zusätzliche Unterhaltung.

Für die Besucher des Turniers, der Eintritt ist übrigens frei, stehen zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Auf zahlreiche Zuschauer freuten sich alle eingeladenen Mannschaften und natürlich als Gastgeber die Knabenmannschaft der Wanderers aus Germering.