EA Schongau : Wanderers 4:2 (1:0, 3:0, 0:2)

20.09.2011 um 17:32 Uhr von Florian Hutterer

Eine nicht unbedingt erwartete Schlappe mußten die Wanderers am Sonntag beim Aufsteiger der EA Schongau, hinnehmen. Dabei verwundet nicht unbedingt das Ergebnis, das bei Vorbereitungsspielen ja zweitrangig sein soll, sondern die Art und Weise, wie diese Niederlage zu Stande kam. Zwei Drittel lang war die Truppe von Trainer Feilmeier vor allem spritziger und schneller, sodaß es nach zwei Dritteln 0:4 stand. Die durchaus vorhandenen Torchancen der Asthon-Truppe wurden bis zur 2. Drittelpause kläglich vergeben. Im 3. Drittel verhinderten die Wanderers mit deutlich mehr Einsatz doch eine deutliche Niederlage und konnten dieses Drittel mit 2:0 für sich entscheiden. Die Tore erzielten Christian Meier und Hardy Gambs in Überzahl ( Ass. Rossi, Stürzer ). Trainer Asthon setzte wiederum 4 Junioren ein. Beide Goalis ( Christoph Schedlbauer und Daniel Klein ) hüteten je 30 Minuten das Wanderers Tor. Levin Schumacher fehlte krankheitsbedingt und Markus Oehme berufsbedingt.

Strafen: 14 Minuten Schongau Wanderers 10 Minuten Zuschauer 131