Wanderers verpflichten Alex Schuster als Co-Trainer

31.08.2011 um 17:26 Uhr von Florian Hutterer

Einen weiteren grossen Schritt in Richtung Saisonbeginn machten die Wanderers mit der Verpflichtung von Alex Schuster als Co-Trainer. "Wir haben gemerkt, wie wichtig Alex für die Mannschaft letzte Saison war, darum war es uns sehr wichtig ihn auch für die kommende Saison im Umfeld der Mannschaft zu haben. Genau dies ist uns gelungen, und darüber freuen wir uns im Vorstand sehr", so Christian Meier.

Alexander wird seine langjährige und Zweitliga- und Oberligaerfahrung nutzen, um taktische Akzente in der Defensive sowie bei "Special-Teams" zu setzen und die Wanderers-Abwehr noch stabiler und robuster zu machen. Zudem wird Schuster Trainer Brian Ashton, der letzte Saison souverän mit seiner Mannschaft den Klassenerhalt vorzeitig schaffte, generell während den Trainingseinheiten unterstützen. "Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für eine erfolgreiche Bayernliga-Saison." so Meier weiter.

Ferner trainierte Alexander Schuster bei den Wanderers bereits eine Nachwuchsmannschaft und wird sich auch zukünftige im Nachwuchs stark engagieren. Ein wichtiger Baustein in der Wanderers-Familie.

Der Vorstand