Schülermannschaft aufgestiegen

01.08.2011 um 15:32 Uhr von Markus Degenhardt

Später Lohn zum Abschluss des Sommertrainings

Zum Abschluss der vorletzten Sommertraingseinheit am vergangenen Dienstag konnte Trainer Patrik Kohlert seinen Schützlingen den nachtäglichen Aufstieg der Mannschaft in die Schüler-Landesliga bekannt geben. Natürlich handelt es sich um einen Aufstieg am so genannten grünen Tisch, der durch den Rückzug  der SG Ulm/Burgau möglich wurde.

Andererseits ist es aber auch ein später Lohn für eine äußerst erfolgreiche Saison 2010/2011, die als Tabellenzweiter abgeschlossen wurde. Gerade mal ein einziger Punkt trennte die Wanderers von der Teilnahme an der Aufstigesrunde, dem möglichen direkten Aufstieg und somit auch von einer richtigen Aufstiegsfeier. So wurde die Party jetzt auf den Zeitpunkt verschoben, an dem der Klassenerhalt in dieser Spielzeit fixiert sein wird.

Die jetzt gefallene Entscheidung des BEV bedeutet aber auch einen Lohn für die konsequente Vorbereitungsarbeit auf die kommende Saison in den zurück liegenden Monaten mit bis zu vier Trainingseinheiten pro Woche.
Für die in den Ferien Daheimgebliebenen wird es auch in den Ferien ein abgespecktes Trainingsangebot geben ehe es Anfang September wieder auf´s Eis geht.

Die erste Standortbestimmung folgt dann schon am 17. September 2011 beim erstmals im Germeirnger Polariom ausgetragenen Schülerturnier. Ab 14:30 Uhr werden sich insgesamt vier Mannschaften im Modus jeder gegen jeden gegenüber stehen. Mit dabei sein wird auch der Vorjahresgruppensieger und Mitaufsteiger ERC Lechbruck.
Alle Freunde und Fans der Mannschaft sind herzlich eingeladen beim Saisonauftakt dabei zu sein. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein.

Du möchtest bei diesem erfolgreichen Team der Wanderers Germering dabei sein? Du bist Jahrgang 97, hast schon Spielerfahrung gesammelt und möchtest jetzt beim Schüler-Team der Wanderers Germering dabei sein? Egal ob Goalie oder Feldspieler, melde Dich bei uns unter kontakt@wanderers-germering.de und vereinbare einen Termin zum Probetraining. Der Verein, unsere Trainer und Betreuer und natürlich die Mannschaft freuen sich auf Dich!