Young Wanderers verlieren gegen Gaissach 4:12

28.01.2011 um 16:34 Uhr von Florian Hutterer
Am Freitag-Abend spielt die 1b gegen den SC Gaissach. Nach nur 2 Minuten erzielen die Gäste das 0:1. Doch schon in der fünften Spielminute erzielt Mathias Schmidt nach einem Konter im Alleingang den Ausgleich. In der elften Spielminute ein Doppelschlag der Gäste zum 1:3. Hoffnung keimte nach dem Anschlusstreffer durch Harry Gräf zum 2:3 und dem Ausgleich zum 3:3 durch Phillipp Steidle auf. Doch noch vor der Pause erzielte Gaissach in der 20. Spielminute die wiederholte Führung zum Pausenstand 3:4. Nach der Pause erhöhte Gaissach in der 25. Spielminute auf 3:5. Das 4:5 durch Michael Schmidbauer fiel in der 30. Spielminute. Mit 4:6 ging es in die letzte Pause. Im letzten Drittel trafen nur noch die Gäste, der Endstand lautet 4:12