Starke Wanderers besiegen den Anwärter auf die Play-Off Ränge Buchloe deutlich!

22.01.2011 um 16:57 Uhr von Florian Hutterer

Florian Engel Matchwinner mit 3 Toren

Die Wanderers sind nach den Siegen am letzten Sonntag und gestern Abend gegen Buchloe wieder zu Ihrer Heimstärke zurückgekehrt. Vor einer Rekordkulisse von weit über 300 Zuschauern ( darunter rund 100 Buchloer ) machten die Wanderers da weiter, wo sie am Sonntag gegen Weiden aufgehört haben. Mit zwei blitzsauberen Toren sorgte der 21 jährige Florian Engel ( Ass. Schury, Schuster ) ( 2. Tor Ass. Meier Schury ) für die vollkommen verdiente 2:0 Führung im 1. Drittel. Die ohne ihren US-Boy Thomas Fortney angetretenen Buchloer kamen zwar im 2. Drittel besser ins Spiel, doch Daniel Schury ( Ass. Engel, Rossi ) und Nathan Lacasse sowie der sichere Goali Konstantin Bertet sorgten dafür, daß auch das 2. Drittel mit 2:1 an die Wanderers ging. Das 3. Drittel spielte die Asthon-Truppe dann clever herunter und Florian Engel gab den Pirates dann mit seinem 3. Tor ( Ass. Stürzer, Nickel ) den Rest. Seit den Zugängen der " jungen Wilden " Engel, Rossi und May, sowie der Rückkehr von Verteidiger Alex Schuster sind die Wanderers deutlich breiter aufgestellt und sind für jeden Bayerligisten wieder ein sehr ernst zu nehmender Gegener. Die begeisterten Zuschauer feierten ihre Jungs im Polariom wie lange nicht mehr. Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit tollem kämpferischem Einsatz. Auch die spielerisch hat sich die Mannschaft deutlich verbessert. So wurden zwei Tore der Wanderers in Überzahl erzielt.

Am morgigen Sonntag um 17:00 Uhr in Dorfen! Das Spiel in Dorfen beginnt nicht wie irrtümlich gemeldet um 18 00 Uhr sondern um 17 00 Uhr!

Ob sich die stark verbesserte Wanderers Mannschaft auch einmal in der Ferne wieder durchsetzen kann, wird sich morgen in Dorfen zeigen. Nach einem Katastrophenstart ist Dorfen nun wieder in die Erfolgsspur zurück- gekehrt und konnte die letzten drei Partien gewinnen. Mit Andreas Tanzer hat man einen guten Goali sowie den Kontingentspieler Ramsay neu verpflichtet. Außerdem ist Edi Seisenberger wieder in die Mannschaft zurückgekehrt. Zudem sind viele in der letzten Zeit verletzte Spieler wieder einsatzbereit. Da fällt der Abgang von Mario Jann zum DEL Verein EHC München nicht mehr ins Gewicht. Gegen Dorfen haben die Wanderers zudem noch was gutzumachen. In einem der schlechteren Spiele der Saison verlor man sang- und klanglos im Hinspiel im Polariom. Also auf gehts Wanderers.

Torfolge:   1 : 0    10:10     Engel      ( Schury, Schuster )  ÜZ
                 2 : 0     19:32    Engel      ( Meier, Schury )       ÜZ
                 3 : 0     22:56    Schury    ( Engel, Rossi )
                 4 : 0     29:52    Lacasse
                 4 : 1     31:05    Fröhlich   ( Kozacka )              ÜZ
                 5 : 1     55:48    Engel      ( Stürzer, Nickel    
 
Strafen: Wanderers  10 Min.   Buchloe   8 Min.
 
Zuschauer:  193