Heimstarke Wanderers sind verdienter Sieger gegen Vorrunden-Meister Erding!

29.01.2011 um 17:00 Uhr von Florian Hutterer

Wanderers Germering : TSV Erding 7 : 2 (1:1, 3:0, 3:1)

Mindestens 100 stimmgewaltige Erdinger Fans sorgten am Sonntag Abend für die mit Abstand beste Zuschauer- Kulisse der Saison im Germering Polariom. Zudem haben sich die Wanderers mittlerweilen durch ihre zuletzt guten Leistungen, einen für Germeringer Verhältnisse, guten Zuschauer Stamm erarbeitet. Beide Mannschaften mußten verletzungsbedingt, und durch die Diziplinarstrafen im letzten Spiel, auf zahlreiche Akteure verzichten. Auf Germeringer Seite fehlten Peter Lindner, Marcus Mooseder, Florian Jäger, Stefan Sohr und Goali Christoph Schedlbauer. Entscheidend für den etwas zu hoch ausgefallenen Sieg war der unbedingte Wille zum Sieg der Wanderers. Die Gladiators aus Erding hatten spätestens nach dem 5:2 der Asthon-Truppe keine rechte Lust mehr. Das 1. Drittel endete leistungsgerecht mit 1:1. Torschützen für die Wanderers in der 3. Minute Chrstian Meier (Ass. Schuster) und für Erding Mitternacht (Ass. Jirik, Lorenz). Dank einer tollen mannschaftlichen Leistung, sowie der beiden Tore von Florian Engel in der 20. und 35. und Sebastian Stürzer in der 37. Minute sowie einem zwar angeschlagenen aber sicheren Goali Konstantin Bertet ging das 2. Drittel verdient an den Gastgeber. Assistenten der Tore waren zweimal Daniel Schury, sowie Nathan Lacasse und Oliver Wälde. Während die Gladiators aus Erding gedanklich schon in der Play-Off Runde waren und die Partie nur noch zu Ende spielen wollten, nutzten die Wanderers die Gunst der Stunde und kämpften bis zu letzten Minute der Partie. Auch das letzte Drittel wurde 3:1 gewonnen. Torschützen in der 48. Minute Christian Meier (Ass Stürzer) sowie in der 53. Minute Daniel Schury (Ass. Engel) und in der 59. Minute nochmals Florian Engel (Ass. Rossi). Den Gegentreffer erzielte in der 45. Minute Zink.

Torfolge:  1 : 0   03:48     Meier       ( Schuster )
                1 : 1   05:56     Mitternacht  ( Jirik, Lorenz )
                2 : 1   20:27     Engel       ( Schury , Gambs )
                3 : 1   35:53     Engel       ( Schury )
                4 : 1   37:39     Stürzer     ( Lacasse, Wälde )
                4 : 2   45:52     Zink         ( Schütz, Krzizok )
                5 : 2   48:22     Meier       ( Stürzer )
                6 : 2   53:57     Schury     ( Engel )
                7 : 2   59:27     Engel       ( Rossi )
 
Strafen:   Wanderers 18 Min.    Erding   18 Min. plus 10 Min. Holzmann Dizipl. Str.
 
Zuschauer:   309