Meisterschaftsspiel der Schüler am 29.10.2010 gegen Türkheim

09.11.2010 um 12:01 Uhr von Florian Hutterer

Die Schülermannschaft der Wanderers Germering startete am Freitag den 29.10.2010 in die diesjährige Meisterschaftsrunde. Mit dem ESV Türkheim war ein nicht zu unterschätzender Gegner im Germeringer Polariom zu Gast, hatten die Türkheimer doch ihre ersten beiden Spiele gegen Kempten und Lindau bereits gewonnen. Die Wanderers waren also gewarnt.

Das erste Drittel endete nach guter kämpferischer Leistung mit einem knappen 1:0 Vorsprung für Germering. Im zweiten Spielabschnitt gaben die Gäste noch ein bisschen mehr Gas und setzten sich im Drittel der Germeringer fest. Eine Überzahlsituation brachte jedoch die 2:0 Führung für Germering jedoch keineswegs mehr Sicherheit in das nicht besonders schön anzuschauende Spiel.
Vielmehr schlichen sich Fehler und Nachlässigkeiten ein die prompt mit zwei Gegentoren bestraft wurden. Erst ein Gewaltschuss von Dennis Eder von der blauen Linie brachte die erneute Führung für Germering. Ein Konter zum 4:2 bedeutete die endgültige Entscheidung in einem umkämpften aber fairen Spiel.