Wanderers testen zweimal gegen ambitionierte Ligakonkurrenten!

23.09.2010 um 13:43 Uhr von Markus Degenhardt

Verteidiger Kristan Weber wurde verpflichtet!

Am Freitag testet die Ashton-Truppe gegen die Pirates aus Buchloe im Polariom Germering. Die Pirates haben bisher einen Sieg gegen Lindau ( 4:3 ) und eine sehr achtbare 2:3 Niederlage geben Oberligisten Landsberg zu verzeichnen. Namhaftester Neuzugang der Pirates ist Thorsten Rau, der ebenso wie Andreas Widmann vom EV Landsberg kam. Thorsten Rau erzielte in der vergangenen Saison in der Oberliga nicht weniger als 52 Scorerpunkte. Zudem besitzt Buchloe ein eingespieltes Team, aus dem der Amerikaner Thomas Fortney herausragt. Mit Dominic Mahren verpflichtete man einen schnellen und gefährlichen Mann aus Lindau.

Am Sonntag geht es zum TSV Erding, ebenfalls einen Favoriten für die Play-Offs. Die Gladiators konnten mit Max Holzmann, Alexander Gantschnig, Christian Mitternacht und Rückkehrer Timo Borrmann gute Neuzugänge verpflichten. Die Truppe des neuen Trainers Vorisek muß allerdings auch namhafte Abgänge ( Martin Schneider, Michael Schneidawind, Daniel Möhle, Daniel Harrer und Stefan Breiteneicher ) verkraften. In Erding kann man aber immer auf einen sehr erfolgreichen Nachwuchs zurückgreifen.

Die Wanderers, die eine 3:8 Schlappe in Peißenberg verkraften mußten, schauen nach vorne und versuchen weiter die richtige Mischung der Blöcke zu finden. Die Asthon-Truppe hat aber auch gegenüber den meisten Bayernligisten erheblichen Trainingsrückstand, durch den wesentlich späteren Beginn des Trainings und der Vorbereitungsspiele.

Wegen der schweren Verletzung von Alex Schuster sind die Wanderers nochmals tätig geworden und haben den 20 jährigen Verteidiger Kristan Weber verpflichtet. Der gebürtige Garmischer hat im Training einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Ausgebildet wurde Kristan in Garmisch. Letzte Saison spielte er für den EV Füssen Junioren Bundesliga und hat einige Einsätze im Füssener Oberligateam. Möglich wurde die Verpflichtung durch die Aufnahme eines Studiums und seinen Umzug nach München.