Saisonabschlussfahrt der Schüler 2010

10.06.2010 um 12:00 Uhr von Florian Hutterer

Schlechtes Wetter spielt keine Rolle, wir werden sowieso nass!

So hieß es in der Einladung zur diesjährigen Saison-Abschlussfahrt der Schülermannschaft der Wanderers Germering.

Tatsächlich versprach dieses Motto nicht zuviel. Bei grauem Himmel und angekündigtem Dauerregen machte man sich am 19.06.2010 auf ins Lechtal um den Lech mit einem Schlauchboot zu befahren, Wildwasserrafting nennt man diese Art der Fortbewegung für Hartgesottene.

Bei Wassertemperaturen von 9°C ist es mit einer Badehose nicht mehr getan sondern es braucht schon die richtige Ausrüstung, nämlich Neoprenanzüge, Schuhe, Handschuhe und Helm um eine solche Fahrt als Vergnügen zu empfinden. In der Kleiderkammer fand sich wirklich für jeden das „Passende“ (siehe Fotos).

Mit dem Kleinbus ging`s noch ca. 20 Km flussaufwärts, die Guides gaben eine kurze Einweisung auf dem „Trockenen“ und erklärten die Kommandos beim Paddeln, denn alle müssen ran um das Boot auf dem Fluss steuern zu können. Und dann ging´s ab ins kühle Nass. Die Bewegung war bei den Temperaturen trotz Ausrüstung genauso willkommen wie am Ziel der heiße Tee und Heißes vom Grill. Trotz wenig einladender äußerer Bedingungen hatten alle ihren Spaß, bei einigen reichte die innere Hitze sogar noch für ein kurzes Bad im Lech. Brrrrrrrr.

An der Kondition zum Paddeln mangelte sicher nicht, befindet sich die Mannschaft schon seit Mitte April wieder im Sommertraining mit bis zu drei Trainingseinheiten pro Woche.

Klicken Sie auf das Vorschaubild rechts, um zu den Bildern zu gelangen...

Viel Spaß beim stöbern in der Fotogalerie.