Wanderers haben am Samstag, den 2. 1. 10 um 17:00 Uhr amerikanische College-Mannschaft zu Gast!

30.12.2009 um 19:09 Uhr von Florian Hutterer

Um nicht aus der Übung zu kommen, nachdem die Aufstiegsrunde für die Wanderers frühestens am 8. 1. 10 beginnt, bestreitet die Breil-Truppe am Samstag ein Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl der ACHA (American Collegiate Hockey Associaton). Die ACHA D 2 Selects ist eine hochkarätige Auswahl von 26 Spielern von 22 College u. Uni-Mannschaften. Trainer ist Paul Lowdon, der von 1989 bis 92 in Memmingen aktiv war. Da Michal Porak im Heimaturlaub ist und Matthias Socher und Alex Schuster nicht dabei sind, sowie die Youngster Aichner und Dacheneder noch an Verletzungen laborieren, werden für die Wanderers als Gastspieler Markus Oehme und David Jelinek auflaufen. Ein herzliches "Dankeschön" an die Offiziellen der Black Bears Freising, die Markus und David sofort für dieses Spiel freigestellt haben. Wie im letzten Spiel gegen Trostberg wird es auch am Samstag darum gehen, keine Verletzungen und größere Strafen einzufangen und trotzdem gut gegenzuhalten, damit man gegen diesen Gegner nicht verliert oder gar hoch verliert. Immerhin sind die Wanderers in dieser Saison im Polariom noch ungeschlagen. Als besondere Aktion werden die Wanderers Fans das neue Jahr mit einer "leuchtenden Halle" begrüßen. Dazu werden zahlreiche Wunderkerzen ausgegeben und die Fans dürfen dazu Feuerzeuge nicht vergessen! Zudem sind Cheerleadermädchen zu bewundern. Am Vormittag sind zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr unsere "Eispiraten", also die jüngsten Aktiven der Wanderers bei einem Turnier zu bestaunen.

 

Eintrittspreise:
Erwachsene: 5 €
Ermäßigt: 3 €

 

Dauerkarteninhaber haben freien Eintritt.